Internetempfang stören

Neues Thema

Moin

mich stört immer mehr, daß die menschen sich gegenübersitzen und an den smartphones spielen...
auf feiern, in der family, im bus, ....sogar in der oper.

ich hab wenig lust, mich mit anderen menschen zu treffen und alle 2 minuten ist das smartphone wichtiger und das live - gespräch wird abgebrochen mit mir...

ich würde das gerne mal stören. so daß kein empfang mehr ist und die leut sich mal wieder " live" unterhalten müssen............

gibt es sowas ?

danke, lg


Dann würden Deine Gesprächspartner alle zwei Minuten gucken, ob die Störung vorbei ist. :trösten:


Ja, das ist unhöflich.

Guck mal hier, hab' ich gerade gefunden: http://www.handyblocker.to/produkte-shop-s...stoersender.htm ;)


ist ja spannend, daß es das gibt, aber schon arg arg teuer.

ne sparvariante gibts keine ? muß ja keine 2 oder 10 km im umkreis stören, weniger ist ja auch ok.

die menschen merken gar nicht mehr, wie unhöflich sie sind, echt.

zu unserer letzten gartenparty - saßen dann ca. 15 leute an den tischen, und fast jeder hatte sein smartphone in der hand und zeigte dem nachbarn fotos, bilder, filme... und tippte zwischendurch wieder was ein..
männe und ich - ohne smartphone - kamen uns total verloren vor. ich merkte an, daß ich SO eine feier nicht mehr möchte !

wir haben ein antikes notfallhandy im auto... und da bleibt es, für notfälle.

ansonsten sind wir eben nicht dauernd erreichbar !

danke, lg


Zitat (laluna* @ 16.04.2016 21:48:23)
ist ja spannend, daß es das gibt, aber schon arg arg teuer.

ne sparvariante gibts keine ? muß ja keine 2 oder 10 km im umkreis stören, weniger ist ja auch ok.

Das günstigste was ich gefunden habe, kostet 198,00 Euro. -> http://www.handyblocker.to/der-kompakte.htm

das ist mir doch bissel zu teuer....

vielleicht bei anderen anbietern noch günstiger ?

kann man das feststellen, daß jemand so ein teil bei sich hat ?

wir wohnen im RH . würde ich im garten oder im haus zu ner feier sowas nutzen, dann würden auch nachbarn betroffen sein ?

gilt das auch fürs w-lan am tablet und laptop, ist das auch gestört ?

wenn die dann im garten umherlaufen, merken sie, aha, stück weiter gehts wieder ,..
hmmm

für bus , bahn, ärzte usw. find ich das super !

danke,lg


ist in deutschland nicht erlaubt, seh ich grade - hmmm


Zitat (laluna* @ 16.04.2016 22:04:45)
ist in deutschland nicht erlaubt, seh ich grade - hmmm

Schade. :(

Ich finde es ehrlich gesagt etwas albern eine Internetstörung zu provozieren.
Wenn es Freunde von dir sind, sag ihnen direkt was dich stört.
Ein paar Fotos mit dem Handy zeigen, finde ich normal.

Und was das Verhalten der Leute in der Bahn betrifft, was stört dich genau daran?
Manch einer hört Musik, andere lesen Zeitung und wieder andere benutzen halt ihr Handy... kann doch jeder machen wie er will.


Zitat (laluna* @ 16.04.2016 21:48:23)
wir haben ein antikes notfallhandy im auto... und da bleibt es, für notfälle.
ansonsten sind wir eben nicht dauernd erreichbar !

So halte ich es auch. :daumenhoch:

Wer mich besucht und während der Unterhaltung "daddeln" will, der wird dazu ins Bad geschickt.
Erstaunlich, wie viele Menschen heutzutage eine schwache Blase haben. ;)

Zitat (VIVAESPAÑA @ 16.04.2016 23:15:04)
Und was das Verhalten der Leute in der Bahn betrifft, was stört dich genau daran?

Mich nervt es, wenn ich ständig die Gespräche anderer mit anhören muß. Daher habe ich auch immer meine Ohrstöpsel griffbereit.

also, erstmal war es nur ne frage, ne idee

und, wenn ich 8 stunden lang gäste habe......................... und die schauen davon 7 stunden aufs handy..............ist das DOOF.

gesagt hab ich das schon sooo oft - es ist denen egal. die finden das soooo toll und ignoriern meinen wunsch .

aber, sorry - dann können sie mir das alles per mail schicken und nicht während einer feier stundenlang mit allen reihum zeigen...

von daher, sollen sie anderwo feiern.

und - die handynutzung im bus, arzt............. da reden die leut, bzw. schreien da rein... das ist so laut und hektisch, das gefällt mir nicht.

es gab sogar kolleginnen / praktikanten, die mehr am handy zu tun hatten als arbeiten, bzw. mehr dann auf toi waren... die duften dann " gehen " - und hatten dann mehr zeit fürs handy, aber keinen job mehr.

lg


:rolleyes: Also so extrem wie du das beschreibst, kenn ich das nicht.
Meine Gäste würden sowas nicht machen :P
Und Leute die im Bus oder beim Arzt ins Handy schreien habe ich auch noch nicht erlebt.
:) Was die Handynutzung auf der Arbeitsstelle betrifft, da sollte der Arbeitgeber klare Ansagen treffen.


Zitat (laluna* @ 16.04.2016 21:57:08)
für bus , bahn, ärzte usw. find ich das super !

:labern: und genau das finde ich unmöglich, was wenn jemand wirklich eine dringende Nachricht schicken muss?

Ich hatte mal eine Bekannte, die bei unseren Gesprächen ständig Nachrichten schrieb, empfing, beantwortete und so weiter. Nachdem ich mir das ein paar mal angeschaut hatte habe ich, als sie bei mir zu Besuch war zweimal nichts gesagt, bin dann vom Tisch aufgestanden und habe meine Hausarbeit begonnen. Sie war irritiert, ich sagte nur, daß es mir leid täte, sie von den wichtigen Nachrichten abzuhalten und ob sie nicht wiederkommen möge, wenn sie mehr Zeit zum plaudern hätte. Das in einem ganz ruhigen Ton und nebenher in Ruhe meine Küche aufräumend.

Im Bus mußte ich einmal lachen: meinte ein junger Mann während einer recht lauten Unterhaltung "naja, das muß ja nicht jeder wissen" und ich neben ihm nur trocken "zu spät, das hat jetzt so ziemlich jeder hier mitbekommen". Der arme Kerl sah recht geschockt aus. :sarkastisch:


neulich beim arzt... da spielten 3 menschen am handy, MIT ton, und laut.

dann klingelte ein handy, er nahm das gespräch an, ging dann ausländisch weiter, mit reden, laut.. kinder im wartenzimmer fingen an zu weinen.. so ergab eins das andere... der arzt, der deine patienten selber aufruft... mußte MEHRMALS den namen sagen, weil ihn in dem lärm niemand verstand...

einkassierer mußte letzt warten, weil die dame im gespräch am handy war und die ec karte nicht ging....... sie sagte allen ernstes zum kassierer und den wartenden : moment bitte...... und telefonierte weiter... es war total unwichtig, was wir zu hören bekamen !!!!!!!!!!!!!!

@shaila - super - so was hatte ich auch in gedanken schon im kopf für die nächste feier... die leut dann auf der terrasse alleine lassen, die tür dann schließen zu später stunde, einfach gute nacht sagen und zumachen. ende.
und auch zwischendurch andere dinge machen...

die menschheit ist teils unhöflich geworden - live gegenüberstehenden personen !

lg


Zitat (VIVAESPAÑA @ 17.04.2016 11:46:12)
...
:) Was die Handynutzung auf der Arbeitsstelle betrifft, da sollte der Arbeitgeber klare Ansagen treffen.

genau, bei uns gibt es diese Ansage.....und es interessiert niemanden
bei einigen muss das Handy zumindestens an sein, falls Kita oder Schule anrufen

auch ich finde diese Handymanie ganz schrecklich, während der Mittagspause mit Kollegen,
3 gucken aufs Display und einer in die Luft, obwohl ich sagen muss, meine Kollegen haben sich da schon gebessert

zum Glück habe ich Freunde, die teilweise auch nur ein Notfallhandy haben, da wird beim Treff wirklich noch gequatscht

Also, das manche Leute so was gar nicht als unhöflich empfinden, habe ich auch schon gemerkt. Ich sage das dann immer direkt, das ich das nicht möchte.
Bei den Ärzten, die ich kenne, muss man das Handy ausschalten, auch schon im Wartezimmer, und da wird sich auch daran gehalten.

Viel schlimmer finde ich ja die Leute, die beim Fahren simsen! Hab ich schon öfters gesehen, oder mal eben ihren Chat checken, wohlgemerkt als Fahrer. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das nicht über kurz oder lang eine viel größere Gefahr wird als das Telefonieren! Und wenn da die Leute nicht vernünftiger werden, sollte man im Fahrzeug über Internetblocker nachdenken, finde ich.


Das wurde mal mit der modifizierung der Open Source Software OsmocomBB gemacht, denke aber es ist relativ techniklastig. Dafür kostenlos. OsmocomBB + reception + hack zu googlen dürfte helfen, aber auch nicht legal sein


Noch einmal: Jeder Funkeingriff in die Netze ist absolut illegal.

Meinung: Leute, die beim Fahren das Gerät bedienen halte ich nicht für reif genug, ein Auto zu führen.


Zitat (zerobrain @ 18.04.2016 20:03:46)
Meinung: Leute, die beim Fahren das Gerät bedienen halte ich nicht für reif genug, ein Auto zu führen.

Man könnte auch sagen: Menschen, die mich besuchen und nur mit ihrem Handy spielen, halte ich für nicht reif genug, meine Gäste zu sein.

Kann ich ja absolut nachvollziehen, aber wäre es nicht einfacher das Ganze offen anzusprechen? :unsure:


bereits probiert - stößt auf taube ohren - die leut sind smartphonesüchtig, dauernd bimmelt es irgendwo.............und sie müssen sooooooooofort schauen !


Jetzt gibt es viele Website über Handy Störsender mögen *Link entfernt*

Bearbeitet von Wecker am 30.03.2017 14:34:07


Kleiner Tipp: Wir haben eine Handy-Schale im Flur. Wenn wir mehrere Leute zu besuch haben, müssen alle ihr Handy dort rein legen, und dürfen es erst wieder nehmen wenn sie gehen.

Das wird auch von allen gut angenommen. Viele bedanken sich sogar dafür, weil sie es selber total bescheuert finden dass sie immer den drang haben auf ihr Handy zu schauen.


Neues Thema


Kostenloser Newsletter