Was für eine Waschmaschine soll ich kaufen? Ich bin Ausländer...


Ich brauche eine neue Waschmaschine, 8 kg Einladung. Ich suche was hochwertiges, das ich bei mir in 30 40 Jahre immer noch verwenden kann. Deutsche Marken kenne ich nicht (Ausländer). Preis ist kein großes Problem, da dies eine langzeitige Investition ist.

Welche Marken / Modellen würdet ihr mir empfehlen?

LG


Hallo draunia,

die Mutti's hier schwärmen ja von einer Miele - Waschmaschine, sie soll der Mercedis unter den WM sein...aber ob du eine WM noch in 30-40 Jahren verwenden kannst, bezweifle ich :pfeifen:
Schaue dir doch mal bei Google ein paar Typen an und dann entscheide.


Die Zeiten sind vorbei, wo *Waschmaschinen älter als 20 Jahre werden, leider.
Meist überdauern sie gerade mal die Garantiezeit und dann gehen sie kaputt. Das ist von der Industrie so gewollt.
Es gab mal einen Fernsehbericht über Elektrogeräte und ihre Lebenszeit. In dem Beitrag wurde es beim Namen benannt, dass die Maschinen so konstruiert werden, dass sie eine bestimmte Leistung erbringen und dann ist da was eingebaut, das sie sterben lässt.
Ich meine, dass ich den Beitrag mal auf WDR3 gesehen habe, weiß es aber nicht mehr genau :(


Du meinst die geplante Obsoleszenz. Die gibt es zwar, aber weniger absichtlich, als die Presse meint. Es gibt sie hauptsächlich bei Billiganbietern, die selber kaum Innovationen entwicklen, sondern immer nur gucken, was gerade angesagt ist und das billigst nachbauen. Dabei wird dann überhaupt nicht mehr geguckt, welche Baugruppen zusammenpassen. Sondern nur billig nachgeschustert. Ich komme aus der Elektronik und kann dir versichern, dass kein namhafter Hersteller so arbeitet. Im Gegenteil, man will zufriedene Kunden, die möglichst lange Freude am eigenen Produkt haben, damit man auch morgen noch Kunden hat.

Leider gibt's Firmen, die gar nichts mehr produzieren und ihren Namen nur an Billigfirmen verkauft haben und gerade ältere Leute denken dann, dass die Marke doch aus der Vergangenheit gut bekannt ist und das ein renommierter Hersteller wäre. Das ist nicht der Fall. Kann man aber vorher recherchieren.

Teilweise ist der Konsument aber auch selber schuld. Bei einem Staubsauger für 70 Euro (nur mal so als Beispiel) kann man leicht ausrechen, wie hoch die Produktionskosten sind. Wenn man erst mal 19 % Mehrwertsteuer, durchschnittlich 30 % Spanne für den Handel und dann noch die Transportkosten aus China abzieht, bleibt nicht mehr viel übrig, was qualitativ hochwertig sein könnte. Dann noch zu erwarten, dass ein elektrisches Produkt 10 oder 15 Jahre hält, ist vielleicht auch ein bisschen viel verlangt.

Bei Waschmaschinen sind Miele und Bosch-Siemens mMn nach wie vor empfehlenswert.


Wenn du wirklich Qualität haben willst und der Preis für die neue Waschmaschine keine allzu große Rolle spielt, dann würde ich mir mal die Modelle von Miele und Bauknecht angucken.


Moin Moin! :lol: Ich weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist bei dir?
Ich hab mir letzte Woche bei Media Markt eine von Bosch gekauft, die war aufjedenfall letzte Woche noch im Angebot. Würd mal behaupten für eine von Bosch für 333€ kann man nichts verkehrt machen. Steckt auch die gute deutsche Ingeneurskunst mit drin will ich meinen :P Hab bisher schon 2x Wäsche gewaschen damit und läuft alles wie geschmiert ^_^ Bei dem Preis kann ich ausnahmsweise mal nicht meckern :sarkastisch:
LG

Andy


Falls es interessiert: Mein neuer Waschtrockner von Bosch läuft ebenfalls wie geschmiert. Ist ja auch erst zwei Wochen alt :)


Ich habe ein Miele Waschmaschine mit der ich sehr zufrieden bin. Die Qualität ist hervorragend und mit dem Wasser- und Energieverbrauch bin ich auch sehr zufrieden.



Kostenloser Newsletter