Kerzenwachs von Steinbuddha entfernen


Hallo Leute,
haben einen kleinen Steinbuddha mit Kerze für mein Gewächshaus bekommen. Nun habe ich hier, als es so kalt wurde, über Nacht eine kleine Grabkerze draufgestellt und über Nacht angezündet. In der zweiten oder dritten Nacht ist diese wohl an einer Stelle geplatzt und das ganze Wachs ist über meinen Buddha gelaufen.
Durch Einlagen in kochend heißes Wasser habe ich einen großen Teil entfernen können, doch wie bekomme ich den Rest raus? Könnt ihr mir helfen? Vielen Dank und liebe Grüße Margot


Ich würde ihn vorsichtig mit einem Fön bearbeiten und mit viel Küchenkrepp das flüssig werdende Wachs abtupfen :)


Danke dir für deine schnelle Antwort. Werde ich probieren. :daumenhoch:


Gerne, und viel Erfolg :blumen:


Falls es nochmal passiert:
Nicht erhitzen (wie auch immer). Dann zieht das Wachs erst recht ein.
Nach ein paar Stunden in der Kühltruhe dagegen lässt es sich leicht "absprengen".


Hallo mamuss ,

Du bekommst jedes Kerzenwachs mit einfachem Speiseöl weg .
Anschließend evtl.mit Spühlmittel und Wasser Fett wieder entfernen .
Funktioniert auf allen Gegenständen (Möbeln , Textilien , Kerzenständern ,Laternen uvm.).

:wub:

LG und viel Erfolg
Monika


Hallo Monika,

sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Vielen Dank für Deinen Tipp. Habe meinen Buddha aber inzwischen wieder sauber. Habe ihn in heißes Wasser gelegt.


Zitat (MonikaW @ 18.06.2016 23:33:41)
Du bekommst jedes Kerzenwachs mit einfachem Speiseöl weg .

Echt, das geht? Kann ich mir grad gar nicht vorstellen. Höre das zum ersten Mal, deswegen frage ich. Ich hätte das wohl auch mit warmen Wasser gemacht, aber das geht ja auch nicht bei allen Gegenständen, leider.

Danke für Deine Info, habe das auch probiert, doch das hat mir dann doch zu lange gedauert. War mir nicht sicher, ob er das übersteht, sonst hätte ich ihn einfach in die Spülmaschine gesteckt, denn bei Glas usw. hilft das immer. Aber trotzdem danke. LG



Kostenloser Newsletter