Waschbecken + Badewanne reinigen können?


Hallo zusammen :-)
ich hab da mal eine Frage weil wir nicht mehr weiter wissen :-(

Es geht um die Badewanne und das Waschbecken in der 3-Zimmerwohnung meiner Eltern.
Meine Eltern wohnen seit knapp 30 Jahren in dieser Wohnung zur Miete. Seit dem Tod des Vermieters was nun die Ehefrau übernahm wird nix mehr in diesem Haus reperiert, erneuert etc.
Das Haus ansich müsste über 40 Jahre alt sein (Wir wissen es aber nicht zu 100%), da ist auf jeden Fall klar das mit den Jahren die Sachen kaputt gehen bzw Marote werden.

Früher als ich noch als Kind dort wohnte und auch jetzt wurde/wird das Bad 1-2 Mal pro Woche geputzt (auch ab und an mit bekannten Hausmittelchen) :-)
Jetzt mittlerweile regen sich meine Eltern auf weil trotz Putzen sind komische gelbliche Streifen/Flecken ob Waschbecken oder Badewanne zu sehen die nicht weg gehen. Es ist halt ziemlich eklisch wenn man darein schaut und sowas sieht da meint man grad das jemand reingek... hat :-(
Mit meiner "Anmerkung" ob sie sich nicht eine neue Wohnung suchen wollen kam nur die Antwort das man hier nix günstigeres bekommt (und irgendwie haben sie auch recht :-/)

Jetzt meine Frage an euch, gibt es irgendwas was dagegen hilft bzw. ob meine Eltern irgendwie an die Vermieterin gehen kann das sie irgendwas macht?

Klar, das wenn meine Eltern ausziehen würden, würde die Vermieterin das komplette Bad sanieren lassen aber nicht wenn jemand drin wohnt.


Hoffe auf viele vll auch hilfreiche Antworten von euch
und verbleibe mit einem großen Dankeschön und einen schönen Sonntag.

Schöne Grüße Yvonne



Kostenloser Newsletter