Branntweinessig 10% Säure


Was kann ich mit Branntweinessig 10% Säure alles im Garten damit anfangen? Einige sagen man kann damit das Unkraut beseitigen, sowie ungebetene Gäste wie Nacktschnecken beseitigen und andere behaupten, man kann damit die Terassensteine perfekt reinigen.


Warum willst Du denn überhaupt "was damit im Garten anfangen?" :angry:

Zum Schnecken vertreiben oder Unkraut vernichten oder Terrasse schrubben gibt es andere, adäquatere Mittel als Essig. Der sollte eigentlich überhaupt nicht im Garten oder sonstwie draußen zur Verwendung kommen, da er durch den Boden ins Grundwasser gelangen kann, was wohl nicht so gut ist für dasselbe!

Essig gehört in die Küche und wird zum Kochen und für den Salat verwendet!! :ruege:


Problem an Essig ist zudem, dass es gegen Unkraut wohl auch keine endgültige Lösung ist. Das Unkraut ist zwar erstmal weg und dann aber auch genau so schnell wieder da. Solltest dir also besser eine andere Lösung suchen ;)
*Lösung im warsten Sinne*


Ich fürchte auch, dass nicht nur das Unkraut dann weg ist.... :(


es gibt wirklich genügend tierfreundliche alternativen, da muss man nicht mit essig anrücken.


Zitat (seidenloeckchen @ 09.07.2016 13:24:03)
es gibt wirklich genügend tierfreundliche alternativen, da muss man nicht mit essig anrücken.

Sehe ich auch so.
Soll lieber mir dem Essig Putzen oder ins Weichspülfach in die Waschmaschine geben. (anstatt Weichspüler)


Kostenloser Newsletter