Lebensmittel gekühlt verschicken ?


moiin

ich möchte gerne lebensmittel - grillwürstchen - gekühlt verschicken, innerhalb deutschland, von nord nach süd.

wie mache ich das ?

wie kann ich die kühlen und welcher versand ist da am besten - was kostet das ?

kennt sich jemand aus ?

herzlichen dank


In Kühlboxen oder Kühltaschen mit Kühlakku.
Über UPS Express Versand.
Die Kosten hierfür erfährst du auf der Seite von UPS.


Ich würde keine Lebendsmittel die gekühlt werden müssen, innerhalb Deutschlands verschicken. Man weiß nie wenn sie der Empfänger erhält,...Grillwürstchen gibt es doch auch in Süddeutschland :hmm:

Da kaufst du erst noch Kühlakkus und dann noch das Porto mit Express dazu, am Ende kostet die Suppe mehr wie das Fleisch :rolleyes:


aber genau DIE würstchen sind die lieblingswürstchen, die es dort nicht zu kaufen gibt. habe bereits alles durchtelefoniert...........


Zitat (laluna* @ 04.07.2016 15:22:26)
aber genau DIE würstchen sind die lieblingswürstchen, die es dort nicht zu kaufen gibt. habe bereits alles durchtelefoniert...........

Wenn die Würstchen soooo lebensnotwendig sind, würde ich dahin umziehen, wo's die gibt :sarkastisch: rofl

Zitat (Kampfente @ 04.07.2016 15:49:00)
Wenn die Würstchen soooo lebensnotwendig sind, würde ich dahin umziehen, wo's die gibt :sarkastisch: rofl

bööööse Kampfente :lol:

Wie gesagt wurde, geht das nur über UPS. Schau mal hier auf der Seite, da gibts Tipps zum verpacken. Sie empfehlen Styroporboxen mit Kühlagregaten drin. http://www.paketda.de/logistik-lebensmittel-versand.php


@laluna*, wen du mal eine Reise nach Süddeutschland machst, nehme doch gleich eine ganze Kiste Würschtel mit.

Bei UPS geht der Express sehr schnell. Wenn die Lebensmittel gut gekühlt sind, dürfte nichts passieren.


es gibt in der ganzen republik in jeder ecke dinge, dies anderwo nicht zu kaufen gibt !!!!!!!!!

und klar kann ich nen haufen würstgchen mitnehmen... aber,.. normal komme ich nicht in die ecke.. oder erst aufm rückweg unseres urlaubes von spanien..

ok, hab die seiten von ups gelesen, aber nen preis konnte ich immer noch nicht finden.

danke euch, lg


laluna, nun hast du mich neugierig gemacht ;) Um welche Würschtel handelt es sich denn, die es in Süddeutschland nicht gibt.


Zitat (laluna* @ 04.07.2016 19:31:10)
es gibt in der ganzen republik in jeder ecke dinge, dies anderwo nicht zu kaufen gibt !!!!!!!!!

Richtig! Ich lasse mit z.B. ab und zu Würstchen aus Bayern schicken, die es bei uns nicht gibt. Eingeschweißt überstehen die den Versand problemlos.

viertelvorsieben, aber doch bestimmt nicht im Sommer :hmm:


Zitat (laluna* @ 04.07.2016 19:31:10)
ok, hab die seiten von ups gelesen, aber nen preis konnte ich immer noch nicht finden.

danke euch, lg

Dann Ruf doch bei UPS an oder kontaktiere per e Mail. ;)

Hier kann man den Preis ermitteln:

Tarife UPS


Zitat (GEMINI-22 @ 04.07.2016 19:53:54)
viertelvorsieben, aber doch bestimmt nicht im Sommer :hmm:

Keine Ahnung. Im Sommer habe ich noch nicht nachgefragt.

Ich habe mal quer gelesen, dass man über die Mitfahrzentralen auch jemanden finden kann, der etwas mitnimmt.
Ich glaube, heutzutage heißt das "Blablacar". Empfehle google.

Sicher ist das auch nicht billig und Verschwendung. Aber wenn einem so ein Gag die Sache wert ist, bittesehr.


Schau doch mal bei "mytime". Gute App und die verschicken auch Gekühltes. Vielleicht gibt's da ja auch diese lebenswichtigen Würstchen. Sonst kann ich auch nur Styropor mit Kühl-Akkus und schnellen Versand empfehlen. :)



Kostenloser Newsletter