Kekskrümelboden: Wie bekomme ich das Backpapier vom gebackenen Boden w


Beschreibe deine Frage ausführlich und in einem freundlichen Ton. Je ausführlicher und freundlicher du schreibst, desto besser kann dir geholfen werden... Bei einer mit einem Kekskrümelboden auf Backpapier habe ich immer das gleiche Problem. Was tun, damit das Backpapier am Ende nicht auf dem Kuchenteller landet. Bei mir klebt es immer, das bedeutet immer Entschuldigungen bei den Gästen.......


Hilfreichste Antwort

Hallo, Kasperle, schön daß Du hier bist!

Ich löse das Problem Backpapier immer folgendermaßen: Ich schneide das Backpapier immer mittig durch und lege es etwas überlappend auf den Boden der Form und fertige dann den Kuchen. Ist dieser schön durchgekühlt, löse ich den Kuchen aus der Form und schiebe den Kuchen samt Backpapier auf den Kuchenteller. Abschließend halte ich mit der einen Hand ein breiteres Messer aufrecht an den Rand des Kuchens und mit der anderen Hand ziehe ich zuerst die eine Hälfte des Backpapiers unter dem Kuchen heraus und wiederhole die Prozedur genau so mit der anderen Papierhälfte! Bisher hat das immer zu 100 % funktioniert! Versuch es einfach mal!!

Bearbeitet von Brandy am 05.07.2016 18:27:26


ich verstehe deine Frage zwar nicht ganz :o

Aber ich gebe dir mal einen Tipp zum Backpapier, bei der Drogerie dm gibt es zugeschnittenens rundes Backpapier für Tortenböden, seitdem ich das verwende, bekomme ich die Torte prima aus der Form.

Hoffentlich konnte ich dir jetzt weiterhelfen, wenn nicht, dann beschreibe doch noch mal mit anderen Worten dein Problemchen....


Hallo, Kasperle, schön daß Du hier bist!

Ich löse das Problem Backpapier immer folgendermaßen: Ich schneide das Backpapier immer mittig durch und lege es etwas überlappend auf den Boden der Form und fertige dann den Kuchen. Ist dieser schön durchgekühlt, löse ich den Kuchen aus der Form und schiebe den Kuchen samt Backpapier auf den Kuchenteller. Abschließend halte ich mit der einen Hand ein breiteres Messer aufrecht an den Rand des Kuchens und mit der anderen Hand ziehe ich zuerst die eine Hälfte des Backpapiers unter dem Kuchen heraus und wiederhole die Prozedur genau so mit der anderen Papierhälfte! Bisher hat das immer zu 100 % funktioniert! Versuch es einfach mal!!

Bearbeitet von Brandy am 05.07.2016 18:27:26


Zitat (Brandy @ 05.07.2016 18:26:18)
Hallo, Kasperle, schön daß Du hier bist!

Ich löse das Problem Backpapier immer folgendermaßen: Ich schneide das Backpapier immer mittig durch und lege es etwas überlappend auf den Boden der Form und fertige dann den Kuchen. Ist dieser schön durchgekühlt, löse ich den Kuchen aus der Form und schiebe den Kuchen samt Backpapier auf den Kuchenteller. Abschließend halte ich mit der einen Hand ein breiteres Messer aufrecht an den Rand des Kuchens und mit der anderen Hand ziehe ich zuerst die eine Hälfte des Backpapiers unter dem Kuchen heraus und wiederhole die Prozedur genau so mit der anderen Papierhälfte! Bisher hat das immer zu 100 % funktioniert! Versuch es einfach mal!!

@ Brandy,
Hallo Brandy das ist ein Supertip.
Gibt es hier keinen "Daumen hoch"?
Schade, das wär es mir Wert gewesen.
Danke nochmal.

LG Gabriele von der See (:-))

Zitat (rennsemmel @ 05.07.2016 19:56:03)
@ Brandy,
Hallo Brandy das ist ein Supertip.
Gibt es hier keinen "Daumen hoch"?
Schade, das wär es mir Wert gewesen.
Danke nochmal.

LG Gabriele von der See (:-))

Vorschlag: Nimm doch dieses Smilie:
:daumenhoch: :daumenhoch:
Du kannst bis zu 10 (!) Smilies in einem Beitrag verwenden. :pfeifen:

Irgendeine wie immer geartete"Belohnung" ist im Forum allerdings nicht damit verbunden. B)

Vielen Dank für Dein Lob, Rennsemmel!


Danke für die Antwort. Wird beim nächsten Backen sofort ausprobiert, dann poste ich das Ergebnis


Gern geschehen, Kasperle! Eine Rückmeldung freut uns immer!



Kostenloser Newsletter