Wie kann ich eine Styropor isolierte Hauswand (aussen) dübeln?


Ich möchte vor meine Terrassentüre eine "Katzennetztüre" anbringen, damit die Miezen nicht abhauen. Die Halterung muss gedübelt werden, in einer normalen Mauer kein Problem. Unsere Aussenwand ist aber mit Styropor isoliert und normale Bübel halten nicht. Ich habe auch schon dickere Dübel versucht, die drehen sich dann entweder mit der Schraube mit oder sind zu klein für die Halterung. Hat jemand einen Tipp? Herzlichen Dank.


Hoffentlich ist es Dein Haus und keine Mietwohnung, sonst könntest Du mit dem Besitzer mächtig Ärger bekommen, wenn Du die Dämmung beschädigst...

Schrauben und Dübel müssen so lang sein, dass sie bis ins Mauerwerk greifen, sonst hält da nix.


Die Antwort von Binefant kann ich nur bestätigen. Ich habe auch eine Styropordammung von aussen. Die Dübel halten nur im Mauerwerk. Also längere Dübel als die Dämmmasse. Dann hält es.


Ich habe meinen Mann (Polier) gefragt.
Er meint, aufpassen! Durch die eventuelle Bohrung kann eine Kältebrücke entstehen. Das ist bei Dämmungen gefährlich, wegen Feuchtigkeit und so.


Hi,

hier solltest du nicht die Dicke des Dübels sondern die länge des Dübels beachten. Du musst lange dübel mit längeren Schrauben verwenden. Ich gehe davon aus, dass das Styropor ca. 10 cm dick ist. Bohre ein tiefes Loch ca. 15 cm. Setze den Dübel an die Schraube und schiebe ihn rein bis es nicht mehr weitergeht. Dann verschraubst du es.

Viele Grüße
Klaus1450



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!