Wärmepumpentrockner

Seiten: (2)Seite 2 

danke dir

ich habs gereinigt, unterm wasser und 24 stunden trocknen lassen, auch das fach ausgewischt.

ich werde nachm U mal drauf achten, wie oft das intervall in etwa ist.. und dann in zukunft bereits vorher das teil reinigen, weil......... es gibt tage, da hab ich die ganze wäsche von der woche auf einmal, dann will ich nicht warten müssen, bis der filter trocken ist.

liebe grüße


huhu

schon wieder ist der filter - schwamm vor der wärmepumpe voll.........

das ist in etwa alle 20 wäschen ?!?

finde das seeehr oft

zudem finde ich, daß die waschküche sehr viel staubiger ist, als mit dem vorigen ablufttrockner.

lg


ich habe eine AEG-Wärmepumpentrockner,das es im Waschkeller staubiger ist find ich nicht.
Alles so wie immer.


ich habe nun den staubsauger in die wakü gestellt und werde jedesmal die filter absaugen.

und - der wärmetauscherfilter, war schon wieder voll. immer, wenn hier großkampftag ist.

ich wollte nun nen 2. haben, damits zügig weitergehen kann, der kostet 34 euro !!!!!!!!

nein - für ein stück schwamm, ist das viel zu teuer.

also,.. werde ich den eben VOR dem intervall auswaschen müssen, muß halt nur dran denken, so alle 3 wochen.

an was ich alles denken muß...

lg


Keine Ahnung, was du da für einen komplizierten Wäremepumpentrockner ausgesucht hast, Laluna? Steht das echt in der Bedienungsanleitung so drin, dass du einen Filterschwamm alle drei Wochen auswaschen musst? Ich staune. Ich habe keinen Schwamm zum Auswaschen, mein Gerät reinigt sich selbsttätig und staubig ist es auch nicht. Ich hab einen von Bosch, schon einige Jahre und bin voll zufrieden. Auf solche Reinigungsaktionen hätte ich keine Lust und würde das Gerät gegen Aufpreis beim Händler tauschen.


es gibt maschinen, die sich selber reinigen, oder, wie meine von MIELE , wo ich den schwamm renigen muß.

es leuchtet eine rote lampe, wenn der schwamm ausgewaschen werden muß. dann muß ich halt 1-2 tage warten, bis er trocken ist, oder ihn auf die heizung legen.

wenn ich den trockner wenig nutze , muß ich den schwamm natürlich auch weniger reinigen. also in größeren abständen.

da ich aber ihn doch recht viel nutze.. muß ich es eben öfter reinigen. und, da ich nicht lange warten will, bis der trocken ist, werde ich das in zukunft eben nach gefühl vorab reinigen.

danke


Habe ein AEG-Wärmepumpentrockner aber so kompliziert wie dein Miele habe ich nicht.
Das ist sehr umständlich was du alles machen mußt.


Wir haben seit fast 2 Jahren auch einen Wärmepumpentrockner. Er ist zwar in der Anschaffung etwas teurer als ein Kondenstrockner, spart aber unglaublich viel Strom. Nach ein paar Jahren hat man das Geld wieder raus.


Ich habe mich letzte Woche zusammen mit meiner Frau für den Beko DPU entschieden nach langer Recherche.
Er hat super abgeschnitten und hat dazu eine ausgezeichnete Energieeffizienz.
Preis/Leistung ist einfach Top da ich früher eigentlich nur Miele, Bosch, Siemens gewohnt war.*** Link wurde entfernt ***

Bearbeitet von Oli1971 am 17.07.2017 13:47:29


Seiten: (2)Seite 2