Teppich bleichen?


Hallo,
ich habe einen weißen Teppich (Baumwolle?) der leider einen dunklen Fleck abbekommen hat, als eine Mülltüte "durchgesifft" hat. Der Teppich passt zwar in die jedoch konnte waschen alleine (Waschmittel + Backpulver, 60 Grad) den Fleck nicht entfernen. Deshalb habe ich mich heute in der Drogerie beraten lassen und Sauerstoffbleiche gekauft (mir wurde gesagt Chlor sei zu stark für die Waschmaschine und würde die Schläuche angreifen).
In dem Suaerstoffwasser habe ich den Teppich dann ca 1-2 Stunden eingelegt (bis die Spüle wieder benötigt wurde) und dann ohne auszuwaschen aufgehängt (die Bleiche sollte also immer noch einwirken oder?). Habe vor den Teppich wenn er nichtmehr klitschnass ist dann nochmal in den Keller zu tragen und inklusive Bleichmittel nochmals in die Maschine zu stecken. Welches Programm wähle ich da am Besten und hat jemand einen Tipp was ich noch tun könnte? Könnte mehrmaliges waschen/bleichen helfen oder gibt es ein noch besseres Bleichmittel?
Danke für alle Tipps!


Ich würde den Teppich in die Reinigung geben..


Zitat (GEMINI-22 @ 03.08.2016 20:18:31)
Ich würde den Teppich in die Reinigung geben..

Ich sehe es genau wie Gemini

Und wenn du das nicht möchtest: Versuche es doch mal mit Gallseife-am-Stück: kräftig einrubbeln, etwas wirken lassen und dann wieder waschen wie du schon gemacht hast.



Kostenloser Newsletter