Deckel der Thermoskanne öffnen


Die
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

hm da fällt mir jetzt grad nix ein, an den Gummi der alles abdichtet wirst du sicher nicht drankommen, sonst würd ich sagen vorsichtig mit irgendwas den Gummi versuchen quasi anzuheben das Luft in die Kanne zischt, denke dann lässt sie sich öffnen.

War diese Antwort hilfreich?

Steht in der Bedienungsanleitung nichts dazu? - z.B. bei "Häufig vorkommende Probleme" oder so.

War diese Antwort hilfreich?

Gebe heißes Wasser auf den Verschluss.
Durch warmes Wasser dehnt sich das Material.

Klopf auf der Unterseite er Kanne einige Male.Macht man bei Konservengläser o.ä. auch, die sich schlecht öffnen lassen.

Bearbeitet von SAHARA am 07.08.2016 10:05:05
War diese Antwort hilfreich?

Das Problem hatte ich auch mal. Man muss den Deckel nur ein Stück bewegt bekommen, dann kommt Luft rein und es geht wieder problemlos auf. Vielleicht hilft ja wirklich heißes Wasser, das hätte mir jedenfalls schon so einige Anstrengungen erspart.

War diese Antwort hilfreich?

Es ist ein Unterdruck entstanden, das hatte ich auch mal. Bei mir hat geholfen, die Kanne auf den Kopf zu stellen und mehrmals auf den Kannenboden zu klopfen. Wenn es "blubb" macht, lässt sich der Deckel wieder drehen.
Ansonsten kann man die Kanne kräftig schütteln und heißes Wasser direkt auf den Deckel laufen lassen.

War diese Antwort hilfreich?

Erwärmen sollte es tun - ob nun heißes Wasser auf den Deckel oder einfach ins Wasser stellen spielt glaube ich keine Rolle. Die Luft soll sich ja nur wieder ausdehnen.
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter