Milch! eingekrustete Milch in der Cerankochfl.


Hallo,
ich hab hier ein mittleres Problem. Mir ist vorhin die Milch (also Kakao, weiss nicht, ob das was zur sache tut) übergekocht und hat sich wunderbar in die Cerankochfläche eingebrannt. Und jetzt bekomme ich das auch mit Reinigungsmitteln für Ceranflächen nicht mehr raus. :( gibts da irgendwelche Hausmittel?

Danke


ein mit putzmittel getränktes putztuch ne stunde drauf liegen lassen und danach abwischen.... klappt bei mir zumindest sehr gut.

War diese Antwort hilfreich?

Wofür gibts den Schaber? :pfeifen:

Ansonsten würd ich das mal mit Bref oder so einsprühen und einwirken lassen!

War diese Antwort hilfreich?

Wenn Zucker im Kakao war, ist das wirklich übel.
Der entwickelt beim Einbrennen eine solche Hitze, dass das Ceranfeld dauerhaft beschädigt sein kann.

Wenn nicht, würde ich es auch mit Einweichen und dann mit dem Schaber versuchen.

War diese Antwort hilfreich?

Mit Waschpulver bestreuen, einen mit warmem Wasser durchtränkten Lappen drauflegen und über Nacht einwirken lassen. Danach einfach abwischen.

Gruß,
Alf :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Ich habs mit dem Putzstein wegbekommen - keine Panik! Er zerkratzt Dein Ceranfeld nicht! Weichen Schwamm nehmen, richtig am Stein aufschäumen und dann schrubben

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Wuschelfee @ 18.03.2006 - 20:29:37)
Ich habs mit dem Putzstein wegbekommen - keine Panik!


Dieser Stein ist einfach unbezahlbar. Ich benutze ihn für das Ceranfeld, die Edelstahlspüle und sämtliche Amaturen. Einfach nur den Stein mit einem gut feuchten Schwamm aufschäumen und dann den Schaum auf dem Ceranfeld verteilen.
Schrubben - fällt mir gar nicht ein, der Schaum löst den Dreck doch von alleine. :D
Etwas einwirken lassen, bei Bedarf halt nochmal wiederholen. Mit nem feuchten Lappen abwischen und trockenreiben.
War diese Antwort hilfreich?

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 14:12:29

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Wuschelfee @ 18.03.2006 - 20:29:37)
Ich habs mit dem Putzstein wegbekommen - keine Panik! Er zerkratzt Dein Ceranfeld nicht! Weichen Schwamm nehmen, richtig am Stein aufschäumen und dann schrubben

Ja,das machen wir auch so. Das geht immer. Eine gute erfindung dieser stein!
War diese Antwort hilfreich?

Wa sist ein Putzstein? Meint ihr damit von Meister Propper den Putzradierer? Und wie geht das mit einem Schwamm den Stein aufschäumen ? Wo kauft man so einen Stein ??

Ich weiss es sind viele Fragen aber ich glaube ich kenne sowas nicht :unsure:

War diese Antwort hilfreich?

Habe gegoogelt ;) weiss jetzt was es ist :P Leider besitze ich dieses Putzmittel nicht. Hört sich sehr gut an :) Kann ich das nur übers Internet beziehen oder kann ich das auch in Drogerienmärkte besorgen?

Liebe Grüsse
Ela

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Ela @ 19.03.2006 - 12:09:02)
Habe gegoogelt ;) weiss jetzt was es ist :P Leider besitze ich dieses Putzmittel nicht. Hört sich sehr gut an :) Kann ich das nur übers Internet beziehen oder kann ich das auch in Drogerienmärkte besorgen?

Liebe Grüsse
Ela

@ Ela:

Diesen Putzstein gab es letzte Woche bei Aldi.
2,99€, glaube ich.

Wenn du dich beeilst, erwischst du ja vielleicht noch einen!
War diese Antwort hilfreich?

Danke :blumen: :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Calendula @ 19.03.2006 - 12:23:34)
Zitat (Ela @ 19.03.2006 - 12:09:02)
Habe gegoogelt  ;) weiss jetzt was es ist  :P Leider besitze ich dieses Putzmittel nicht. Hört sich sehr gut an  :) Kann ich das nur übers Internet beziehen oder kann ich das auch in Drogerienmärkte besorgen?

Liebe Grüsse
Ela

@ Ela:

Diesen Putzstein gab es letzte Woche bei Aldi.
2,99€, glaube ich.

Wenn du dich beeilst, erwischst du ja vielleicht noch einen!

Oder bei dm! Da holen wir den immer!
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!