Petersilie hat weiße Flecken


Liebe Gartenfreunde/innen :blumen:

ich habe bemerkt, das auf Balkonien meine krause Petersilie dieses Jahr so komisch weiß gesprengelt ist.
Ich habe schon seit sehr vielen Jahren immer welche im Blumenkasten oder auch im Topf, Standort ist der selbe, aber so was war noch nie :heul:

Kennt ihr so was? im Net habe ich schon nach möglichen Ursachen gesucht, vielleicht kennt sich jemand damit aus.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Bearbeitet von GEMINI-22 am 14.08.2016 15:21:26


Gemini kann das Mehltau sein?

Petersilie hat weiße Flecken


Petersilie sollte man ---zumindest im Garten- nicht an die gleiche Stelle setzen.Falls du sie im Blumenkasten hast, dann wechsele jedes Jahr den Kasten oder die Stelle im Kasten.

Sonst weiß ich leider nix dazu.


Wir haben früher im Garten die Petersilie auch immer an anderer Stelle gesät. Einfach, damit sich die Erde wieder erholen konnte, ähnlich, wie man es auch im 2 Jahreswechsel mit Erdbeerpflanzen macht. Für den Balkonkasten oder den Kübel würde das bedeutet, dass jedes Jahr ganz frische Erde eingefüllt wird. Könnte das die Ursache sein?


Danke ihr Lieben :blumen:

Ich denke, es ist kein Mehltau. Grade weil ich dieses in Jahr in frischer Erde meine Persilie habe, wundert es mich....Ich hatte sie Jahre zuvor immer an gleicher Stelle ( die selbe Erde) und noch nie war da so was zu sehen...

Vielleicht habe ich so ein verdorbenes Päck. Samen erwischt :rolleyes: naja gibt schlimmeres auf dieser Erde :ach:


Das ist schon komisch mit der Petersilie. Meine wächst seit Jahren an derselben Stelle in derselben Erde, zwischendurch kommt auch mal Kompost drauf, durchgesiebt.
Ich habe immer soviel davon, dass so manche auswachsen, blühen, danach Samen bekommen, die dann runterfallen und wieder wachsen.
Neulich habe ich mal aus gekauften Samen Petersilie woanders ausgesät und die hatten auch weiße Flecken. Ich weiß bis heute nicht warum.
Vielleicht fehlte etwas in der Erde??


Ich meine, ich hätte das Folgende vorhin schon mal geschrieben, sehe es aber nicht...

Welche Erde hast du genommen? Ich würde keine Blumenerde nehmen, sondern Kräutererde. Diese ist anders vorgedüngt. Denn Kräuter benötigen anderen Dünger. Sie sollen ja nicht vollen Blütenflor zeigen sondern die Kräutermerkmale entwickeln.

Vielleicht ist das ein Grund???


Hast du die Petersilie eventuell zu viel gegossen? Oder hat die Erde zu wenig Nährstoffe?

:hmm:

Schau mal bitte hier - fleckige Petersilie -, vielleicht kommst du den Flecken so auf den Grund.

Bearbeitet von Wecker am 16.08.2016 08:24:40


Danke euch allen für die Hilfestellung :blumen:

Ich habe sie heute entsorgt und nächstes Jahr werde ich neue aussäen :pfeifen:

Hatte noch Gurkensamen im Frühjahr ausgesät, dadraus ist eine Ungeheuer von Pflanze gewurden...auch etwas für die Tonne gewurden :ach: wer weis was die mir angedreht hatten :sarkastisch:



Kostenloser Newsletter