Möbel umstellen


Die Pläne werden konkreter, nach all den Jahren möchte ich das Wohnzimmer komplett verändern/umstellen. Natürlich kann ich nicht die schweren Möbel und Schränke immer verschieben, bis es dann so ist, wie es sein könnte/sollte. Vielleicht ergeben sich auf einmal noch Möglichkeiten, die bisher nicht bedacht wurden.
So, ich könnte mir das Zimmermaß natürlich auf Millimeterpapier aufzeichnen, die Maße der Möbel ebenfalls und diese ausschneiden, verschieben, etc. Aber im Zeitalter des Internets ist das ja viel ausdrucksstärker möglich. Ich hätte gerne direkt einen Blick, wie es dann aussieht.
Es gibt Seiten im Netz, wo so eine Möglichkeit des Variierens angeboten wird. Ein, zwei Sachen sind mir zu kompliziert, bei anderen Seiten muss man sich anmelden, bekommt Beratung –die ich aber nicht will.
Hat das schon mal jemand von euch gemacht und wie seid ihr vorgegangen? Was gilt es zu beachten? Habt ihr gute und praktikable Seiten im Netz gefunden, die ihr empfehlen könnt, evtl. per PN. Schon mal vielen Dank für gute Ideen.


Ich mache so was auch auf die alte Art :-) einen DIN A 4 Block, kariert und jedes Kästchen zählt 10 cm oder 25 cm, je nachdem. Die Möbel als Papierstücke lassen sich immer wieder verschieben, bis es passt.


Es gibt sowas auch online, dann musst du nicht zeichnen :-). Das hier hab ich grade mal gefunden, guck mal ob du damit gut zurecht kommst. http://www.einrichtungsplaner-online.de/


Danke Schnubbii, ich schaue mir das gerne an.


Umstellen ist eine Möglichkeit sich neu einzurichten. Die andere heisst, einen neuen Wohnstil in seine Wohnung zu lassen. Nachdem wir zusammengezogen sind, haben wir natürlich auch erstmal die Wohnung mit den Möbeln eingerichtet, was jeder so mitgebrachte in die Beziehung. Jetzt wurde es Zeit für was neues. Und da wir beide Freunde von massiven Möbeln im Landhausstil sind, haben wir uns auch dementsprechend eingerichtet. Ein weiterer Meilenstein unserer Beziehung



Kostenloser Newsletter