Adidas Hose färben, Streifen nicht mitfärben: Adidas Hose färben, Streifen nicht mitfä


Hallo

meine geliebten Adidas Hosen :wub: sind vom Waschen ausgeblichen. :heul:
Gerne möchte ich sie wieder schwarz färben, aber die weißen Streifen müssen schon weiß bleiben.
Kann man die irgendwie imprägnieren, damit sie keine Farbe annehmen ?
Material Baumwolle.
Hat da jemand Erfahrung, oder einen Tipp ?

Vielen lieben Dank
bibixbibi


Das wird nicht funktionieren, die Hose schwarz zu färben ohne daß die weißen Streifen auch schwarz werden.
Die einzige Lösung wäre, die weißen Streifen vor dem Färbevorgang abzutrennen und nach dem Trocknen der Hose wieder aufzunähen. Aber ich kann Dir schon jetzt sagen, daß die Streifen bei der nächsten normalen Wäsche der Hose die schwarze Farbe ebenfalls annehmen werden und dann ziemlich grau aussehen.

Es wird beim Färben zwar immer darauf hingewiesen, das Stoffteil zum einen mit dem entsprrechenden Färbesalz zu behandeln und zum anderen dem letzten Spülgang Essig zuzusetzen, damit die neue Farbe auch hält. Aber genau das tut sie nicht, auch nicht nach einer Essigspülung, es wird immer wieder bei den nächsten Wäschen Farbe ausbluten und so läßt sich das Grauwerden der weißen Streifen nicht verhindern.

Am besten ist, Du nimmst die Hose so wie sie ist und trägst sie auf, bis sie eben nicht mehr tragbar ist.

Bearbeitet von Brandy am 23.08.2016 13:16:17


Zitat (Brandy @ 23.08.2016 13:15:43)
Am besten ist, Du nimmst die Hose so wie sie ist und trägst sie auf, bis sie eben nicht mehr tragbar ist.
Und künftig kein Vollwaschmittel nehmen, sondern spezielles für Buntwäsche.
Es gibt doch auch extra Waschmittel für schwarze Wäsche, wäre vielleicht noch ne Option? Hab damit leider keine Erfahrung.


Kostenloser Newsletter