ein kleines schmuckstück ist in den badewannenabfluß gerutscht,hilfe!


Hilfe, mein kleiner Goldanhänger ist mit dem ablaufenden Wasser in den Wannenabfluß gerutscht !
Ich habe den Abfluß zugestöpselt und das Restwasser abgeschöpft.
Nun hoffe ich, dass der Schmuck noch in Knie des Rohres steckt.
Aber wie kriege ich es wieder?
Gold ist wohl nicht magnetisch..


Mit einem Sauger, vielleicht würde ich das mal versuchen. Vielleicht einen dünnen Schlauch am Staubsauger befestigen und in den Badewannenabfluß führen. Nur so eine Idee. Viel Glück


Keine so gute Idee, fürchte ich, denn das angesaugte Wasser würde unkontrolliert durch den Staubsack in den Staubsauger laufen können.
Nasssauger wäre angesagt - aber wer hat schon so was.

Edit: Da wäre es sicher besser, zu tun, als wäre der Abfluss verstopft, also: Abdeckung vorne entfernen und das Knie abschrauben - lassen von einem der damit Erfahrung hat...

Bearbeitet von dahlie am 04.09.2016 22:13:11


Moin.
Suche dir einen Holzstab der durch das Sieb passt.
Gebrauchtes Kaugummi oder Knetmasse an ein Ende fest "angeklebt" und im Knie nach der Kette suchen.

Gruß

Highlander


Den Kaugummi Tipp find ich gut. Alternativ einfach das Knie abschrauben und da Wasser durchschicken, zum Beispiel mit Wasser aus dem Wasserhahn. Dann läuft das Wasser rückwärts durch den Abfluss der Badewann und kommt mit dem Schmuckstück aus dem Sieb raus ;)


Ja, aber hier ist ja von einem Badewannenabfluß die Rede und die ist ja meistens umfliest :pfeifen:
also doch etwas mehr Arbeit als wie bei einem Waschbecken... :(

@ellaj hat sich auch nicht wieder gemeldet :hmm:


durch die Revisionsöffnung kommt man auch an einen Wannenabfluss ;-)


Daher meinte ich ja auch:
"Da wäre es sicher besser, zu tun, als wäre der Abfluss verstopft, also: Abdeckung vorne entfernen und das Knie abschrauben - lassen von einem der damit Erfahrung hat... "



Kostenloser Newsletter