Terrassen-Oleander hat Samen angesetzt.


Unser Oleander hat in diesem Jahr erstmals Samen angesetzt: ca. 10 cm lange Schoten. Haben Ähnlichkeit mit grünen Bohnen. Hat jemand eine Idee, was man damit machen kann? Und wie man sie behandeln muss?


Mit den Schoten kann man nichts anfangen, außer dass man sie vorsichtig abbrechen sollte, weil die Pflanze sonst damit zuviel Kraft verbraucht.

Aufpassen, dass man dabei nicht schon ausgebildete Blütenstände mit abbricht.

Anschließend ist Händewaschen angesagt, da der Oleander ziemlich giftig ist.

Ciao
Elisabeth


Danke für die schnelle Antwort Elisabeth.
Ich werde also die meisten Schoten abnehmen bis auf eine und warten, was daraus wird. Vielleicht reift sie, was bei uns im Winter eher unwahrscheinlich ist. Dann werde ich vielleicht ein "Oleander-Züchter"? :sarkastisch:



Kostenloser Newsletter