Reißverschluß an der Jacke ist defekt


Hallo,
bei meiner Jacke ist der Reißverschluß an einer Tasche defekt. Er hat sich verklemmt, ich habe gezogen und dann ist er unten aus der Halterung von einer Seite rausgegangen. Kann ich den wieder reparieren bzw. reinmachen oder muß der komplett neu, was sich sicherlich nicht lohnen würde. Vielen Dank.
Gruß


Geh in ein Nähgeschäft, evt. zu einem Schuster. Dort kann man dich beraten.


Reparieren dürfte schwierig bis unmöglich sein.- Wie bereits empfohlen, kann man dir in einem Fachgeschäft vielleicht helfen.


keine ahnung, wie geschickt du bist. ich setze das mal voraus: du machst einen kleinen schnitt genau da, wo der zipper raus ist( nur auf einer seite des rv). du pfrimelst den zipper ein, und schliesst den reissverschluss. dann naehst du mit knopflochseide einen riegel direkt vor dem kleinen schnitt. der zipper geht dann nur bis zu dem riegel auf. das ist etwas weniger als vorher, duerfte aber als eingriff noch reichen.

Bearbeitet von datura33 am 04.10.2016 22:10:33


Zitat (IsiLangmut @ 04.10.2016 15:51:25)
Reparieren dürfte schwierig bis unmöglich sein.- Wie bereits empfohlen, kann man dir in einem Fachgeschäft vielleicht helfen.

Mein Schwiegervater hat seinerzeit jeden Reissverschluss geflickt. Er war Schuster. Es gibt ja auch Schuhe mit Reissverschlüssen.

Sind diese Plastik-"Zähnchen" vom Stoff abgerissen? Dann könnte man vorsichtig versuchen, sie wieder anzunähen. Möglichst so, dass der Faden zwischen den Zähnchen verschwindet und die Funktion des Reißverschlusses nicht stört. Faden nie zu dick an einer Stelle nähen. Und es dürfen auch keine Fransen o.ä. stören, sonst verhakt es sich dort wieder.
Hält vermutlich nicht ewig, bzw muss öfter mal erneuert werden.

Einfacher und zuverlässiger wäre es aber sicher, in der Änderungsschneiderei zu fragen, was es kostet, einen neuen einnähen zu lassen.

Oder du nähst die Tasche zu und benutzt sie nicht mehr. Die Jacke wird dann trotzdem noch gut aussehen.

Bearbeitet von Schelmin am 07.10.2016 09:46:47


zitat:
Mein Schwiegervater hat seinerzeit jeden Reissverschluss geflickt. Er war Schuster. Es gibt ja auch Schuhe mit Reissverschlüssen.

dein schwiegervater hatte spezielle zangen. zum kaputte zaehnchen entfernen und neue wieder einzusetzen.
es soll noch schuster der alten schule geben. die frage ist wo.
manchmal kann einem auch in einem gut sortierten handarbeitsgeschaeft geholfen werden.

Bearbeitet von datura33 am 07.10.2016 16:39:51



Kostenloser Newsletter