Magen und Darm


Hallo und zwar ist in einer firma der magen und darm virus ausgebrochen es erkranken immer mehr mitarbeiter es wird aber vom chef nicht gemeldet kann man das auch so beim gesundheitsamt anonym melden damit da in der firma mal vorbeigeschaut wird


Ich denke mal, wenn es sich nicht um eine meldepflichtige Krankheit handelt, daß sich das Gesundheitsamt nicht dafür interessieren wird.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 11.11.2016 00:41:53


Es ist Herbst/Frühwinter. Da ist es eher normal, dass sich Leute mit irgendwas anstecken.

Wenn ihr nicht grade im medizinischen Bereich arbeitet oder in der Lebensmittelbranche wird es das Gesundheitsamt einen feuchten Keks interessieren, dass bei euch grade der Flotte Otto umgeht.


Hallo, wenn es tatsächlich, wie Du schreibst, ein Virus ist, wird es keinen interessieren.
Immer schön die Hände waschen bzw. auch desinfizieren, zumindest bis die Welle vorüber ist, falls es Dich selbst betrifft.


ich habe gestern im Radio gehört, dass der NoroVirus wieder umgeht ... das Vergnügen hatte ich vorletztes Jahr, wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht


seid im Moment lieber alle ein wenig vorsichtig :blumen:


Wenn ich nur mit halbem Auge die rechte Spalte sehe, lese ich: "Magen und Darm von Agnetha" rofl
Ja, Händewaschen ist eigentlich immer angesagt, egal ob gerade ein Virus wütet.
Ganz banal: immer nach dem Einkaufen; nicht nur zur Grippezeit. Wer weiß denn, wer alles den Einkaufswagen, die Türgriffe (das Geld..) usw. angefasst hat. :pfeifen:


Zitat (dahlie @ 11.11.2016 14:50:35)
Wenn ich nur mit halbem Auge die rechte Spalte sehe, lese ich: "Magen und Darm von Agnetha" rofl

auf jeden Fall einen eigenen Beitrag wert :schlaumeier:


Kostenloser Newsletter