frischer Krautsalat wie lang haltbar


Guten Abend die Damen und Herren

Ich hab am Donnerstag frischen Krautsalat gekauft ( nur Weißkohl und Paprika) stand die ganze Zeit über im Kühlschrank. Kann man denn heute noch essen. Bitte sagt mir nicht ich soll kosten dazu kann ich mich gerade nicht überwinden.
Erzählt mit von euren Erfahrungen


Dann riech doch wenigstens mal.


Ich weiß doch nicht wie verdorbener Krautsalat riecht für mich riecht der wie immer ich hab aber ehrlich gesagt noch nie auf den Geruch geachtet

ich weiß ich bin ein komplizierter Mensch


Wenn er wie immer riecht, probiere ich vorsichtig - nur ein Fitzelchen.
Verdorbener Krautsalat fängt an zu gären, d. h. er kribbelt auf der Zunge.
Wenn er das nicht tut, esse ich ihn.

Nach vier Tagen im Kühlschrank gehe ich ohnehin davon aus, dass er noch gut ist.


wie gesagt das mit dem probieren solang die Mehrheit hier nicht sagt das man den noch essen kann geht wirklich nicht....da werf ich ihn lieber weg .....


ich kann mich grundsätzlich nicht dazu überwinden etwas auf Genießbarkeit zu kosten...geht einfach nicht

:wallbash:


Zitat (cevin @ 14.11.2016 17:59:29)
wie gesagt das mit dem probieren solang die Mehrheit hier nicht sagt das man den noch essen kann geht wirklich nicht....da werf ich ihn lieber weg .....

die Mehrheit von knapp 80.000 Mitgliedern? Da wirst Du lange warten können (und ja, bis dahin ist er garantiert schlecht).

Halt die Nase dran, riecht es normal (weder gegoren noch sauer noch nach Alkohol), mach es wie @Jeannie sagt, probier ein wenig. Pitzelt es auf der Zunge, würde ich es wegtun, ansonsten guten Appetit...

So, 2 von 3 haben gesagt probier, also ran... :pfeifen: :P

Bearbeitet von Binefant am 14.11.2016 18:17:46

Ohne mal am Krautsalat zu probieren, werden Dich wahrscheinlich auch die Aussagen der Muttis hier nicht überzeugen können, denn sie alle werden Dir am Ende in jedem Fall das Probieren empfehlen. Aus dem einfachen Grund, weil wir Dir diese letzte Sicherheitsprüfung nicht abnehmen können. Wenn es Dir nicht ausreicht, daß man Dir sagt, Du kannst ihn vermutlich noch essen, aber probier einfach mal, dann mußt Du ihn halt wegwerfen. Eine andere Antwort bekommst Du nicht. Es ist Dein Salat, Du hast ihn hergestellt oder gekauft und nur Du selbst kannst feststellen, ob er noch gut ist, sonst niemand.

Bearbeitet von Brandy am 14.11.2016 18:25:12


Ich habe dir sogar noch ein Kriterium für den Verderb geliefert: "Verdorbener Krautsalat fängt an zu gären, d. h. er kribbelt auf der Zunge.".
Wenn dir das alles nicht reicht und du nicht probieren willst, wirf ihn halt weg. Oder soll eine von uns zum Abschmecken vorbei kommen?


Zitat (cevin @ 14.11.2016 17:59:29)
wie gesagt das mit dem probieren solang die Mehrheit hier nicht sagt das man den noch essen kann geht wirklich nicht....da werf ich ihn lieber weg .....

Wie sollen wir (die Mitglieder dieses Forums) aus der Ferne beurteilen ob DEIN Krautsalat noch gut ist ? :rolleyes:

Bearbeitet von viertelvorsieben am 14.11.2016 19:50:16

Du hast den Krautsalat ja gekauft. Wie ist denn das Mindesthaltbarkeitsdatum? Wenn das noch im grünen Bereich liegt und da der Salat im Kühlschrank gelagert wurde, wirst du ihn essen können. Ich habe beim lesen aber das Gefühl, dass dir das nicht ganz geheuer ist. Falls das stimmt, entsorge ihn lieber.


Ich würde sagen, wenn der Krautsalat sich noch nicht verfärbt hat, ist er noch gut. Wenn er das nicht mehr ist, wird er leicht braun/rötlich


Ich frage mich, was aus dem mittlerweile 10 Tage alten Krautsalat geworden ist.
Bin heute erst auf diese Frage gestoßen und habe die Kommentare mit Interesse verfolgt, auch dass cevin es offenbar nicht mehr für nötig hält, seine Entscheidung bezüglich einer vermuteten Ein-Personen-Portion Krautsalat mitzuteilen.
Wer keine Probleme hat, macht sich welche! Wer sich nicht wichtig genommen fühlt, beschäftigt andere Menschen bei FM mit der "Problematik" um geschätzte 150 Gramm Krautsalat.


Krautsalat hält sich gekühlt normalerweise recht lange. Aber da Du es nicht für nötig hältst, Dich nochmal zu melden, glaube ich Du hattest letzte Woche nur Langeweile und dachtest Du könntest mal die Muttis beschäftigen.


Das gibt es öfter, daß sich Fragesteller, die Hilfe bekommen haben, sich nicht mehr melden. Also nix Neues... -_-


grundsätzlich hängts davon ab, wie der Salat abgemacht wurde. Sobald Milchprodukte verarbeitet wurden wär ich vorsichtig. Bei Essig und Öl hält der Salat länger.
Ein klassischer Geruchstest ist immer zu empfehlen und wenn man sich dann nicht sicher ist, einen kleinen Bissen probieren.


Zitat (cooking4life @ 21.11.2016 16:28:33)
grundsätzlich hängts davon ab, wie der Salat abgemacht wurde. Sobald Milchprodukte verarbeitet wurden wär ich vorsichtig. Bei Essig und Öl hält der Salat länger.
Ein klassischer Geruchstest ist immer zu empfehlen und wenn man sich dann nicht sicher ist, einen kleinen Bissen probieren.

Hättest du mal die Beiträge oben gelesen :D

Entweder liegt Cevin jetzt mit 'ner böööösen Krautsalat-Vergiftung im KH oder er hat das Corpus delicti direkt entsorgt, weil er keine Traute hatte, den Salat zu beschnuppern oder gar ein Fitzelchen davon zu probieren. :hihi: :hihi:


Zitat (Brandy @ 22.11.2016 14:08:43)
Entweder liegt Cevin jetzt mit 'ner böööösen Krautsalat-Vergiftung im KH oder er hat das Corpus delicti direkt entsorgt, weil er keine Traute hatte, den Salat zu beschnuppern oder gar ein Fitzelchen davon zu probieren. :hihi: :hihi:

ich glaube an die 1. Variante ...... :lol:


Kostenloser Newsletter