Kondenstrockner


Guten Morgen an alle,

ich bekomme nächste Woche einen neuen Kondenstrockner und habe nun schon häufiger gelesen, dass auch bei diesem, so wie bei der die höhenverstellbare Füße eingestellt werden sollten. Ebenfalls mittels einer Wasserwaage.

Mein alter , der 9 Jahre gehalten hat, wurde diesbezüglich nie eingestellt.

Wie haltet ihr es damit? Vielen Dank!


Grüßle

Evolet


Hallo und Willkommen hier bei FM,

denk doch nur mal kurz drüber nach, weshalb das so sein könnte: im Trockner dreht sich eine Trommel. Diese sollte sich tunlichst 'grade' drehen, nicht irgendwie schief stehen, da sie dann unrund läuft, das Lager irgendwann Schaden nehmen könnte und generell die Abnutzungserscheinungen stärker sind.

Gibt es nun noch einen Grund, die Maschine/den Trockner nicht auszurichten? Ist doch nur eine Sache von ein paar Minuten, da würde ich gar nicht erst fragen...

ach so: ja, ich habe beides mit Wasserwaage ausgerichtet.

Bearbeitet von Binefant am 18.11.2016 09:04:03


Binefant,

herzlichen Dank für deinen Willkommensgruß.

Okay, dann also doch einstellen. Wie gesagt, ich kannte das von meinem alten Trockner nicht und auch nicht von denen davor. Dann werde ich diesmal bei dem neuen, die höhenverstellbaren Füße, so ausrichten, dass das Gerät absolut gerade steht.


Da bist du auf der sicheren Seite, auch was die Standfestigkeit betrifft.