Wie bekomme ich flüssige Handwaschseife aus dem Teppich

 

Mir ist beim Treppenaufgang eine Nachfüllpackung Flüssigseife die Treppe heruntergefallen bis in den Keller. Dort ist sie am Kellerboden aufgeplatzt und den Inhalt auf einer Teppichbrücke ausgelaufen. Meine Versuche dieses Mißgeschick zu beseitigen schlug fehl, da sich durch die Beseitigung der Seife nur noch Schaum bildete.


Kannst du die Teppichbrücke unter die Dusche halten?


Ja, gut abduschen und dann irgendwo hin zum trocknen.


Vorher möglichst viel mit einem Löffel abkratzen, sonst musst du bestimmt ewig die Dusche drüber halten.


reichlich salz aufstreuen, einwirken lassen und danach das salz entdernen. es saugt viel weg, aber der rest muss dennoch mit wasser ausgewaschen werden. ich würde es einen tag einwirken lassen wollen, nur weiß ich ja nicht, wie es um das material des teppichs bestellt ist. das könnte ihm und den farben schaden. die seife jedoch macht es gewiss auch nicht besser. :hihi:


Falls Du den Teppich nicht unter fließendem Wasser abwaschen kannst würde ich Dir folgendes raten:

Ich würde erstmal alles erreichbare ablöffeln ;-). Dann die Feuchtigkeit mit Löschpapier abtupfen, so gut, wie möglich.

Danach würde ich, wie schon gesagt wurde, jede Menge Salz einreiben, trocknen lassen und absaugen. Das dann so lange wiederholen, bis Du mit dem Ergebnis zufrieden bist.

Schöne Woche noch wünscht


Vielen Dank für die vielen Tips, ich werde alles mal ausprobieren.


:o also nach beinahe 3 Wochen wird es definitiv noch schwerer, die Seife rauszubekommen... warum hast Du es nicht direkt im Dezember noch versucht?


Halloh Kurt, Handseifen sind ja zum Schäumen erfunden worden. Alle Öle sind Schaumbremser. Kannste ja mal beim Abwaschen in der Küche ausprobieren, oder mal Öl ins Schaumbad in die Wanne giessen. Wenn der Teppich in die Badewanne passt rein damit, Wasser mehrfach wechseln, ab und zu mal wenden. Wenn er in die Waschmaschine passt: nur Spülgang. Dusche ist auch ne gute Idee, aber hoher Wasserverbrauch, Besenstiel quer über die Duschwand und los gehts. Nass-Staubsauger ausborgen und dann viel Spass beim Saugen. Hast ganz schön Pech gehabt. Grüße HNB.


ich würde das teil zur selbst - autowaschanlage fahren und dort mit dem hochdruckreiniger abspritzen.

oder im garten mit dem kärcher oder gartenschlauch.

und dann in einer wanne im auto wieder heimfahren und dann trocknen lassen.

oder, neuen teppich kaufen, ist vielleicht billiger.

viel erfolg