Wie kann ich eine heiße Suppe mit Schmand verfeinern?


Ich habe eine Suppe gekocht und möchte sie laut Rezept mit 2 Bechern Schmand auffüllen. Leider sieht das Ergebnis nicht schön aus. Der Schmand gerinnt und lässt sich nicht wirklich mit der heißen Flüssigkeit verbinden? Was kann ich besser machen?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Lieben Gruß


Wenn du den Schmand zuerst mit einer kleinen Menge der heißen Suppe anrührst, wird nichts mehr gerinnen.
Die Mischung kannst du dann gefahrlos in die komplette Suppe rühren.

Edit: Willkommen bei FM und viel Spaß hier! :blumen:

Bearbeitet von Jeannie am 05.01.2017 12:11:47


Wenn ich meinen Gulasch mit saurer Sahne ( fast das selbe wie Schmand) verfeinere, da gebe ich sie am Ende unter gut rühren dazu. Ich koche das aber nicht noch mal auf und es gerinnt nichts.

Vielleicht war dein Schmand nicht mehr frisch? ( obwohl der hält sich ja ewig) :hmm:


Ich weiß auch, dass man/frau es so handhaben sollte wie @Jeannie es beschreibt. Da ich aber von Natur aus eine faule Socke bin :pfeifen: , mache ich das nie, sondern rühre es auch gleich in den Topf rein. Allerdings ist es bei mir auch noch nie geronnen :hmm:
Vielleicht hat es doch etwas mit der Frische zu tun wie @GEMINI-22 auch schon überlegt hat :keineahnung:


Die Suppe war zu heiß, deshalb ist der Schmand geronnen. Ist mir auch schon passiert.


wie schon geschrieben wurde:

- die Suppe darf nicht zu heiß sein, bzw. nicht mehr kochen

Am Besten rührt man den Schmand mit etwas Mehl glatt (macht auch die Suppe sämig =
Cremesuppen) und rührt das Gemisch mit einem Schneebesen in die nicht zu heiße Suppe

Auch frischer Schmand bzw. Sauerrahm flockt aus, wenn man diesen in eine kochende oder zu heiße Flüssigkeit rührt. Deshalb, weil das enthaltene Eiweiß sofort stockt.


Zitat (Evi-100 @ 05.01.2017 15:57:51)
Auch frischer Schmand bzw. Sauerrahm flockt aus, wenn man diesen in eine kochende oder zu heiße Flüssigkeit rührt. Deshalb, weil das enthaltene Eiweiß sofort stockt.

Darum mein obiger Hinweis.
Wenn man den Schmand zunächst mit etwas Suppe verrührt, wird die Temperatur angeglichen und nichts flockt aus.

Zitat (Jeannie @ 05.01.2017 16:07:07)
Darum mein obiger Hinweis.
Wenn man den Schmand zunächst mit etwas Suppe verrührt, wird die Temperatur angeglichen und nichts flockt aus.

Das ist eine sehr gute Idee! Ich mache es halt mit Mehl, weil ich gleichzeitig die Suppe etwas binden will.

Deinen Tipp befolge ich auf jeden Fall, wenn ich nächstes Mal eine ohnehin schon dickliche Sauce mit Schmand verfeinern will :blumen:

Zitat (Jeannie @ 05.01.2017 16:07:07)
Darum mein obiger Hinweis.
Wenn man den Schmand zunächst mit etwas Suppe verrührt, wird die Temperatur angeglichen und nichts flockt aus.

So mache ich das auch immer. Immer schön langsam dann passiert nichts ;)

Oder aber ganz anders: wir essen gern in unserer Familie russischen Borschtsch (wird das so geschrieben? Oder so ähnlich.) Darauf kommt vorm essen einfach ein dicker Klecks Schmand oder Creme fraîche. Und mit jedem Löffel isst man etwas davon mit. Nix verrühren!