Badewannenüberlauf Polsterung für den Rücken: Badewannenüberlauf Polster für Rücken


Hallo Gemeinde!

Ich habe sogar schon in einem Onlinebadshop angerufen und die konnten mir auch nicht helfen.

Kennt ihr nicht das Problem, dass wenn man zu zweit in der Wanne sitzt, einer immer den Badewannenüberlaufknopf im Rücken hat und das tierisch weh tut?
Hat da vielleicht jemand eine gute Idee, was man zum Schutz/Polsterung da nehmen kann?

Vielen Dank
Fred


Zitat (fredlabosch @ 10.01.2017 20:39:50)
Kennt ihr nicht das Problem, dass wenn man zu zweit in der Wanne sitzt, einer immer den Badewannenüberlaufknopf im Rücken hat und das tierisch weh tut?

Den Stöpsel fände ich schlimmer! :lol:

Wie wäre es denn, wenn beide auf der gleichen (glatten) Seite sitzen? ;)

Ich würde es mit einem Waschlappen oder kleinem Gästehandtuch versuchen. Aber wir passen eh nicht zu zweit in die Wanne, und überhaupt baden wir nicht gerne.... :pfeifen:


Es gibt doch so Wannenpolster, die mit Saugnäpfen an die Innenseite gepappt werden.


Zitat
Aber wir passen eh nicht zu zweit in die Wanne,


mußte grade lachen.......... zu zweit... das klappt doch nur bei kleinen kindern......

ich paß nichtmal alleine rein, weil die wannen alle zu kurz sind.

in spanien gabs mal ne sitzbadewanne... da waren meine knie an den ohren, wie ich da drin saß *g*

für den rücken würd ich ein dickes handtuch reinlegen.

Danke für eure Beiträge, sie haben mir meinen Tag erhellt :hihi:

Ich dusche auch, deswegen kann ich keinem Tipp abgeben :lol:


Es gibt Wannen, die haben den Überlauf in der Mitte angeordnet. Musst nur die Wanne austauschen.


Die Sitzbadewanne kenne ich auch. Schrecklich.
Wir haben uns extra ne große (normale) Badewanne gekauft. Wenn ich drin sitz, kann es sein, meine beiden Jungs kommen auch dazu. NOCH...(Bei Facebook würden jetzt einige sagen: Wie kannst du nur... rofl )
So ein Polster mit Saugnäpfen hab ich auch. Ich denke, es hält über dem Ablauf nur an der Oberseite. Mit dem Rücken muss man es dann eben randrücken.