Spülen: Geschirrtuch über das Geschirr


Nach dem Spülen legen einige Leute immer ein Geschirrtuch über das Geschirr. Welchen Zweck hat das, und nutzt es etwas?

Gruß Hans


Hallo,

ich kenne so was nicht und mache das auch nie...vielleicht fragst du mal dort, wo du das gesehen hast.


Zitat (HansR @ 11.01.2017 17:30:06)
Nach dem Spülen legen einige Leute immer ein Geschirrtuch über das Geschirr. Welchen Zweck hat das, und nutzt es etwas?

Gruß Hans

Vielleicht damit es nicht zustaubt, wenn man es nicht gleich wegräumt? :unsure:

In meiner früheren Firma haben wir das auch so gemacht, aber auch nur, weil wir nicht abtrocknen wollten und damit sich keine Fliegen auf das frisch gespülte Geschirr setzen konnten :pfeifen:


In der Kantine meines Arbeitsplatzes wurden das Geschirr und der Besteckkasten von den Kantinen- Mitarbeitern nach Feierabend immer abgedeckt, damit über Nacht nichts zustaubt. Wenn der Kantinenbetrieb am nächsten Tag wieder begann, wurde alles wieder aufgedeckt.

Bearbeitet von Brandy am 11.01.2017 18:05:26


Keine Ahnung. Vielleicht damit man das stehengelassene Geschirr nicht sieht? :pfeifen: Weil man keine Lust zum abtrocknen hatte?


Oder damit das feuchte Tuch besser trocknet? :unsure:


fliegen können auch unters tuch krabbeln und das frische geschirr veschmutzen.

ich kenne das auch von früher noch, von den älteren damen.

die haben eine separate abwaschschüssel ins spülbecken gestellt, und dann das geschirr auch mit dem handtuch abgedeckt.das spülbecken sah nach x jahren noch aus wie neu, weils so kaum benutzt wurde, da waren die total stolz drauf.

und, als ich mal wegen dem tuch fragte, hieß es : so sehen, wir, daß wir fertig sind und uns eine pause gönnen können.

na denn...


Zitat (Arjenjoris @ 11.01.2017 18:23:46)
Keine Ahnung. Vielleicht damit man das stehengelassene Geschirr nicht sieht? :pfeifen: Weil man keine Lust zum abtrocknen hatte?

Das war für mich immer der Hauptgrund als ich noch keine Spülmaschine hatte.....Meine Ausrede war nur immer: "wegen trixie"..... :D :D