Wie muss ich meinen Baumwoll-Brotbeutel waschen


Liebe Muttis, wer sagt mir, wie ich meinen Baumwoll-Brotbeutel waschen kann. Mein Mann meint, er dürfe nicht mit normalen Waschmitteln gewaschen werden. Stimmt das? Ich würde ihn in die stecken und mit einem gängigen Waschpulver waschen.


Ich würde den Beutel auch mit in die Waschmaschine stecken. Wo ist das Problem? Die Wäsche wird doch gespült, und von den Waschmittelresten befreit. :pfeifen:


Ich würde mit dem Brotbeutel genau so verfahren wie Du es machen willst, also rein in die Waschmaschine, Waschpulver dazu, auf 60 Grad eingestellt und waschen. Auf die Zugabe von Weichspüler würde ich allerdings aus nachvollziehbarem Grund verzichten.
Das Waschprogramm läuft ja bekanntermaßen mit mehreren Spülgängen, so daß sicher kein Waschmittelrückstand im Brotbeutel verbleiben wird.


Da kann ich meinen Vorschreiberinnen nur Recht geben und würde anstatt Weichspüler, einen Schuß normalen Haushaltsessig verwenden.


Ich stecke meinen Baumwoll-Brotbeutel in die Waschmaschine zusammen mit der anderen Wäsche. Weichspüler benutze ich im allgemeinen nicht, das rate ich dir in dem Fall auch, wie schon geschrieben wurde.


Hallo,
waschen in der Waschmaschine, kein Thema. Keine Duftzusätze und ich würde ihn zusätzlich in ein Wäschenetz packen. So verhindert man, dass Fusseln von anderer Wäsche am Beutel haften bleiben.

LG Taita


ich würde es auch so machen wie Taita es beschrieben hat in ein Wäschenetz so bist Du auf der sicheren
Seite.


Danke für die Ratschläge. Mein Mann meint, der Duft des Waschmittels könne dem Brot nicht gut tun. Weichspüler nutze ich gar nicht und der Rat mit dem Essig ist gut.


Ich würde einen Versuch mit ganz normalem Waschmittel machen und den Beutel zusammen mit anderer Baumwollwäsche waschen. Nach dem Trocknen sollte sich der Waschmittelgeruch verflüchtigt haben.

Wenn deinen Mann das Ergebnis nicht zufriedenstellt, könnte er sich ja selber mal auf die Suche nach Alternativen begeben. ;)


Zitat (Jeannie @ 27.01.2017 19:34:04)
Wenn deinen Mann das Ergebnis nicht zufriedenstellt, könnte er sich ja selber mal auf die Suche nach Alternativen begeben. ;)

:daumenhoch:

Zitat (Jeannie @ 27.01.2017 19:34:04)
Wenn deinen Mann das Ergebnis nicht zufriedenstellt, könnte er sich ja selber mal auf die Suche nach Alternativen begeben. ;)

Der Meinung bin ich auch.

Mein Brotbeutel riecht nicht nach Waschpulver. Ich achte aber auch darauf kein stark riechendes Waschmittel zu nehmen. Man kann das auch schon an der geschlossenen Packung erriechen.

Besagter Baumwoll-Brotbeutel war ja auch mal neu.

Bei mir wäre er gar nicht erst mit Brot in Berührung gekommen ohne vorher durch die Waschmaschine gewandert zu sein.