Heizung aus und trotzdem zahlen?


Hallo :)

Wir haben vor ca 3 Jahren eine Wohnung gekauft, als wir bei der ersten Jahres-Abrechnung 200€ Heizungskosten nachzahlen haben müssen, haben wir beschlossen die Heizung abzuschalten und vollkommen zu ignorieren! Kurz gesagt, Wir heizen im Winter nicht, unsere Pc´s halten den Raum angenehm warm, und wenn es dennoch mal kälter wird hält die kleine Elektroheizung hin.

Jetzt kam der Heizungsmensch um den Stand abzulesen, im normalfall sollte alles auf 0 sein.
aber ich habe werte von 0.8 bis sogar 3.5!

Wie kann das sein? Das ist eine Frechheit.


Das kann von den PC's und der Elektroheizung kommen, die den Raum temperieren.


Hier wird es verständlich erklärt:

Heizkostenabrechnung - Aufteilung nach Verbrauch und Wohnfläche (....)

****Hallo Backöfele, könntest su bitte statt den Text zu kopieren einfach den Link zu der Website Posten, auf der du die Infos gefunden hast? Copyright und so ;) Vielen Dank!!***

Bearbeitet von Cambria am 24.01.2017 17:43:17


Wenn Ihr diese Verdunsterröhrchen an den Heizkörpern habt, die verdunsten auch bei abgeschalteter Heizung.


Zitat (Highlander @ 24.01.2017 17:50:15)
Wenn Ihr diese Verdunsterröhrchen an den Heizkörpern habt, die verdunsten auch bei abgeschalteter Heizung.

Das stimmt so nicht, ich habe überall solche "Röhrchen " ( weiß nicht wie die auf deutsch heißen) und in der Küche, wo ich noch nie geheizt habe, beträgt meine Heizkostenabrechnung immer 0. Dort sind es auch im Winter immer 20 Grad, wenn gekocht wird, auch mal 24 Grad.

Gemini, es gibt wohl zwei Arten von Heizungsröhrchen.

Das Problem kann die sogenannte Kaltverdunstung sein.
Bei dem einem verdunstet die Flüssigkeit auch, wenn der Heizkörper gar nicht an ist. :(
Durch starke Sonneneinstrahlung, wenn es im Sommer richtig heiß im Zimmer wird oder wenn in einem kleines Zimmer Computer Wärme abgeben oder wenn der Heizkörper durch einen schweren Vorhang abgedeckt wird.


Zitat (Backoefele @ 24.01.2017 17:25:05)
****Hallo Backöfele, könntest su bitte statt den Text zu kopieren einfach den Link zu der Website Posten, auf der du die Infos gefunden hast? Copyright und so ;) Vielen Dank!!***

:ph34r: Entschuldigung, klar doch. (wollte nur den zutreffenden Text rüberbringen) und habe das Copyright nicht beachtet. Danke für die Korrektur :blumen:

Hier alles zum nachlesen

Danke Rumburak, das habe ich so nicht gekannt und wieder was gelernt :blumen:

reimt sich sogar :lol:


Zitat (GEMINI-22 @ 24.01.2017 17:58:09)
Das stimmt so nicht, ich habe überall solche "Röhrchen " ( weiß nicht wie die auf deutsch heißen) und in der Küche, wo ich noch nie geheizt habe, beträgt meine Heizkostenabrechnung immer 0. Dort sind es auch im Winter immer 20 Grad, wenn gekocht wird, auch mal 24 Grad.

Doch Frau Gemi. Solche Röhrchen gibt es. Hatte ich auch schon.

Da ist immer mehr Flüssigkeit drin als "normal" erforderlich. Sie sind also über den MAX - Strich hinaus gefüllt. Damit will man dieser Kaltverdunstung entgegenwirken. Manchmal verdunstet natürlich mehr. Dann zahlt man.

Andere Frage: passen die Röhrchen zur Raumgröße?

Hey!

Ich kann dir leider nicht sagen, woher es kommt. Habe aber ein ähnliches Problem. Denn: In unserer Wohnung sind ebenfalls alle Heizungen ausgeschaltet, trotzdem ist es superwarm bei uns (vllt auch, weil die Nachbarn für uns 'mitheizen').
Allerdings stellt sich eine heizung in einem Raum immer wieder von alleine an, obwohl sie auf Null steht. Das kommt ab und an vor, dann wird der heizkörper richtig heiß und ich kann ihn nicht wieder ausschalten.

Weiß hier auch jemand was zu tun ist? Hilft da irgendwas in Eigenregie, vllt entlüften oder so? Oder direkt handwerker? Ich finde das ganz nervig, weil es einfach generell viel zu warm bei uns ist <_<


Dazu solltest Du den Vermieter bitten, daß er sich das mal anschaut. Hier Handwerker zu bestellen oder in Eigenregie zu werkeln, ist nicht Mietersache, sondern obliegt nur dem Vermieter. Entlüften könnt Ihr den Heizkörper, mehr aber auch nicht.


Danke Brandy. genau, ich meinte beim Vermieter mal nach einem Handwerker fragen, der sich das mal anschauen kann :) Dann wird das wohl mein nächster Schritt sein.


Ja, so solltest Du weiter verfahren. :-))