Nähmaschine macht falsche Stiche


Meine alte elektrische Nähmaschine ist eine "Riccar Nutznaht-Freiarm, Modell 404"

Es kommt in letzter Zeit immer mal wieder vor, dass sie plötzlich anstatt Geradestich Zickzack näht! Sie lässt sich einfach nicht umstellen. Ich öle die Maschine, reinige sie auch mit dem mitgelieferten Pinsel, aber egal wie ich einstelle oder den Regler hin und her bewege, der Zickzackstich bleibt.
Hat jemand Erfahrung und kann mir einen Tipp geben, damit das nicht mehr passiert?
Momentan geht sie wieder, wieso auch immer, aber sicher wird das Problem wieder auftreten.
Für Eure Ratschläge wäre ich dankbar.
Liebe Grüße Buschi :hilfe:

Bearbeitet von birgitF am 19.02.2017 13:22:21


Also helfen kann ich dir glaub ich nicht, das einzige was mir einfällt - obs stimmt is ne andere Frage - dass das Rädchen was die Einstellungen einraste lässt nicht mehr richtig Funktioniert evtl. was kaputt ist, und sich deshalb nicht mehr einstellen/verstellen lässt. Aberda kommt man als Laie evtl. garnicht dran und ob sich der Weg zu ner Reparatur lohnt....


Das ist auch mein Eindruck: irgendwas ist ausgeleiert....


[B] :pfeifen:

An dem Drehknopf habe ich mehrere Male hin und her gedreht, aber es nutzte leider nichts.
Aber danke für die Mitteilung.

Schönen Abend für euch!


Naja wenn bei dem Drehknopf - dahinter - was defekt ist, denk ich mal nutzt drehen nicht viel.


Hallo, Sterni. :winkewinke:

Was kann man auch sonst tun, als die Maschine so lange zu benutzen, bis es gar nicht mehr geht....?
Ich hoffe, sie funktioniert einigermaßen, bis ich sie verschrotten muss!

Schönen Tag noch,
Grüßle Buschi13


Genau.

Meine zickz im Mom auch rum und diesmal halfn bisher keine Verschrottungsdrohungen. :rolleyes: ;)


Also umgekehrt hatte ich das Problem gerade, dass die Maschine gerade genäht hat, wo sie Zickzack nähen sollte.
Das Problem lag bei einem verstellten Greiferarm.
Aber umgekehrt bin ich überfragt. Keine Ahnung, ob das denselben Grund haben könnte. Glaube ich eigentlich eher nicht.

Bearbeitet von Schelmin am 21.02.2017 22:05:32


Hallo, :rolleyes:

Ich werde mal den Greifarm abmachen und neu dransetzen.
Wer weiß, vielleicht macht das Biest dann keine Zicken mehr!!! :wallbash:


Ich hatte diese Anleitung, die hat mir geholfen:
http://www.mengeonline.net/Naehmaschinen/A..._Adjustment.pdf
Man hat beim Aufschrauben schon gesehen, dass die Nadel nicht weit genug runterging, um den Faden richtig greifen zu können. Das hat dann dazu geführt, dass sie nur noch geradeaus genäht hat und bei allen Stichen nur ganz unregemäßig gemacht hat, was sie sollte.

Bei dir macht sie aber quasi mehr, als sie eigentlich soll. daher passt das nicht so richtig.