ist Schneiderkreide giftig?


Meine Tochter hat ein Stück Schneiderkreide gegessen, muß ich da Angst haben? Ich hab schon überall gegooglt aber keine Info gefunden woraus die Schneiderkreide besteht? Für den Fall dass sie wieder mal abbeißt möchte ich gerüstet sein ...
Danke im voraus!


Zitat (fhk99 @ 01.03.2017 21:44:56)
Für den Fall dass sie wieder mal abbeißt möchte ich gerüstet sein ...

Willst du uns veräppeln? Leg die Kreide weg, damit die Tochter nicht dran kommt. Meines Wissens ist Kreide nicht giftig. Außerdem kannst du das bei google sehr schnell finden, wo hast du da nur gesucht?

Bearbeitet von Drachima am 01.03.2017 21:52:33

Zitat (fhk99 @ 01.03.2017 21:44:56)
Meine Tochter hat ein Stück Schneiderkreide gegessen, muß ich da Angst haben? Ich hab schon überall gegooglt aber keine Info gefunden woraus die Schneiderkreide besteht? Für den Fall dass sie wieder mal abbeißt möchte ich gerüstet sein ...
Danke im voraus!

Willst du uns veräppeln?
Meine Kids haben nie an der Schneidekreide geknappert, obwohl sie neben der Nähmaschine lag...

Wie alt ist denn deine Tochter ?

Wenn man Kinder hat, sollte die Nummer der Giftnotrufzentrale immer (!) griffbereit sein. Und da kannst Du im Notfall anrufen und fragen, wenn Du beim Gockel nicht weiterkommst.

Ansonsten kann ich @Drachima nur beipflichten: pack die Kreide so weg, dass deine Tochter da nicht noch einmal drankommt. Und - ich weiß ja nicht, wie alt sie ist - mach ihr klar, dass das nichts essbares ist.