Regendusche im Bad tropft nachts und stört - was tun?


Beschreibe deine Frage ausführlich und in einem freundlichen Ton. Je ausführlicher und freundlicher du schreibst, desto besser kann dir geholfen werden...

Regendusche im Bad tropft nachts und stört - was tun?


Mal eine neue Dichtung einsetzen bzw. vom Installateur einsetzen lassen!? :unsure:

Tach auch :gestatten: Hatte ich fast vergessen!


Zitat (Elisabeth 43 @ 06.03.2017 13:03:56)
Regendusche im Bad tropft nachts und stört - was tun?

Lieber tagsüber tropfen lassen. ;)

Wenn ein Dichtungswechsel nichts mehr hilft, ist vielleicht die Kartusche hinüber. :blumen:


Ob die Regenzeit in der Dusche schon vorüber gezogen ist? Oder tropft es jetzt wirklich nur noch tagsüber? :-))


Wenn es immer weiter tropft: Armatur undicht, dann Kartusche/Dichtung wechseln, neu kaufen oder Installateur rufen.
Wenn sie "meistens" dicht ist, kann es sein, dass irgendwann, z.B. nachts, in einem größeren Pladder Restwasser ausläuft. Vielleicht muss sich erstmal genug Luft angesammelt haben, dann kommt das Restwasser raus.
Wenn zusätzlich zu der "Regendusche" noch eine Handbrause (mit Umschalter) angeschlossen ist, könnte es helfen, nach dem Abdrehen an der Armatur den Umschalter auf die Handbrause zu drehen und die evtl. noch auf den Wannenboden zu legen. Oder mal oben am Brausekopf wackeln, vielleicht läufts dann schneller raus. Oder das nasse Handtuch vom Abtrocknen dahin schmeissen, wo es immer hintropft, dann tropft es etwas leiser ;)


Neue Dichtung einsetzen...