Gärkorb notwendig zu Brot backen?


Hey zusammen,
ich habe mir letzten vorgenommen selber Brot zu backen. Der erste Versuch waren gar nicht übel. Ich habe mich an dieses Rezept gehalten:
*** Link wurde entfernt ***

Ca. Bei Minute 7 bringt er dann ein Gärkörbchen ins Spiel. Ich habe mir bisher die Anschaffung des Garkörbchens gespart. Ich wollte mal fragen, ob Ihr damit Erfahrung habt? Lohnt sich das ? Kennt ihr diese Modelle?
*** Link wurde entfernt ***


Kenn sowas nicht und brauchte es - ich backe oft Brot - bisher auch nicht.


Zitat (1Sterni @ 07.03.2017 16:10:25)
Kenn sowas nicht und brauchte es - ich backe oft Brot - bisher auch nicht.

Genau.

Da deine links automatisch entfernt wurden, kann ich nicht darauf eingehen.
Ich habe mal nachgeforscht, was das überhaupt ist, und was der Nutzen dieser Körbchen ist, und bin u.a. hier fündig geworden:
https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%A4rkorb

Also, wenn der Teig etwas zu weich ist KANN man sie benutzen; ich habe eine großzügig geformte Silikonkuchenform, also etwas breiter als viele andere, und die reicht mir zum Brotbacken.
Wenn du gerne dieses typische Muster drauf haben möchtest - warum nicht. Dann könnte es sich lohnen.