NoFrost Kühl-Gefrier-Kombi: Trotz NoFrost bildet sich Eis


Hallo,
meine 6 Jahre alte Samsung Kühl-Gefrier-Kombi bildet nun Eis am Boden des Gefrierteils und hinterlässt eine Pfütze vor dem Gerät. Nach 2 Tagen ausschalten, also abtauen funktioniert es wieder ca 1/2 Jahr. Dann wieder Eis :heul:
Samsung würde einen Service Partner schicken, das "Spaß" kosten dann ca. 200.- € :angry: zuzüglich Ersatzteil, vermutlich ein Sensor.
Kann man das auch selbst austauschen ? Mein Mann ist handwerklich nicht ungeschickt.
Oder muss ich damit leben ?

Über tolle Tipps würde ich mich freuen.
Viele Grüße


Ich würde versuchen das Teil im Internet zu bestellen, dein Mann kann es dann ja einbauen.

Bei No-Frost durfte eigentlich kein Eis entstehen.


Ich würde mal hier nachfragen, da sitzen die Hausgeräte-Experten.


Danke,
da hab ich schon geschaut, das Problem hat auch jemand anderes, doch die Antworten waren nicht hilfreich. :wacko:
Daher hab ich die Hoffnung, dass mir hier jemand behilflich sein kann. :augenzwinkern:


Dazu müsste ich wissen, ob bzw welcher Sensor defekt ist. Einen Tipp wo der sitzt wäre auch nicht schlecht. :hilfe:


Mhm. Pfütze vor dem Gerät....

Könnte es sein, dass das Wasser an der Rückwand, das sonst abfliesst (in Richtung Kompressor zum Verdampfen) einfach nicht abfließen kann (Abfluss verstopft)?


Hallo,
unser Samsung Kühl-Gefrier-Kombi bildet auch Eis am Boden des Gefrierteils und hinterlässt ebenfalls eine Pfütze vor dem Gerät :/ habt ihr mittlerweile eine Lösung für dieses Problem gefunden?

Danke, LG
Manuela