Acryl-Pulli wieder weich machen


Hallo ihr Lieben.
Ich habe grade aus Versehen meinen heißgeliebten Acryl-Pulli im Wollprogramm mitgewaschen und jetzt fühlt er sich alles andere als gut an.
Hat vielleicht irgendjemand einen Tipp, wie ich ihn wieder weichbekomme?
Das wäre wundervoll!


Hier wäre ausnahmesweise mal eine Probe mit einem Weichspüler, der antistatisch wirkt, zu machen.


Ich frage mich, warum der Pulli das Wollprogramm nicht vertragen hat, selbst wenn das auf 40° gelaufen wäre. :unsure:
Solltest du ihn aber irrtümlich heißer gewaschen haben, kannst du ihn wahrscheinlich vergessen. Mir ist mal einer in die 60°-Wäsche geraten, der war nachher knochenhart und hatte ein hübsches, dauerhaftes Plisseemuster. ;)


Wären dann nicht auch alle Wollsachen dann im Himmel? :unsure: