Auf den Geschmack gekommen - abstrakte Kunst


Hallo zusammen,

beim Shoppen in den eBucht Kleinanzeigen stieß ich auf eine Leinwand die mich warum auch immer angesprochen hat. Eigentlich bin ich nicht der typische Dekotyp (liegt vielleicht am Geschlecht?). Jedenfalls ist meine Wohnung weiß gestrichen und bis auf 2 Bilder die ich von Mutter geschenkt bekommen hatte vor Jahren, besitze ich keine Deko. Daher fehlt mir auch die Erfahrung was wie und in welchem Maß zusammenpasst.

Auf Grundlage des entdeckten Bildes habe ich weiter nach abstrakten Bildern gesucht und wurde auch fündig. Meine ausgesuchten Werke sind zum Teil grün, rot bund oder auch blau.

Mir stellt sich jetzt die Frage, kann ich einfach alles bunt gemischt kaufen oder empfiehlt es sich eher vielleicht je Raum nur ein Bild aufzuhängen oder nur gleiche Farben in einen Raum zu hängen?

Vorgestellt habe ich mir beispielsweise für das Bad 3 Bilder. Ich besitze eine kleine Kleinwand mit einem aufgedruckten Strand, den ich mal fotografiert hatte. Dazu würde ich ein abstraktes Werk einer Dünenlandschaft aufhängen und eine Art abstrakten Horizont mit mehreren blau Tönen.


Hmmmm, Cyda, das ist sehr schwer zu beantworten.

Ich weiss jetzt nicht, wo genau Du wohnst. Aber Du könntest ja mal schauen, ob es bei Dir in der Nähe eine Hochschule gibt, in der Innenarchitekten (oder allgemein Künstler) ausgebildet werden.

Vielleicht ist ja einer der Studierenden bereit, gegen ein kleines Taschengeld das Gelernte an Deiner Wohnung auszuprobieren.

Gruß

Highlander


Hallo Highlander,
danke für dein Tipp mit dem Kunststudenten. Ich bin dahingehend etwas skeptisch da jeder seinen eigenen Geschmack hat und ich selbst nicht so genau weiß, was ich möchte aufgrund der vielen verfügbaren und mir gefallenden Werken für kleines Geld. Ich halte Ausschau nach Bildern die für unter 20€ zu haben sind.


Fang einfach kleinweise an. :blumen:
Also nimm dir mal ein Bild und hänge es auf.
Dann kannst du entscheiden, ob das für den Raum schon genug ist oder ob noch weitere Werke dazu kommen sollten.


Cyda,
ich dachte auch in erster Linie an den hoffnungsvollen Innenarchitektur-Nachwuchs. Die müssen sich ja auf ihren Kunden einstellen.

edit:
ansonsten mach es, wie Sammy vorschlug. Einfach mal was aufhängen und dann Freunde zur Begutachtung einladen, NACHDEM Du Dir sicher bist, "Das ist es!".

Bearbeitet von Highlander am 28.03.2017 13:04:52


Kunst ist sehr subjektiv und ich denke, da kann dir wahrscheinlich keiner helfen, sondern du musst ausprobieren, was dir gefällt. Fang einfach mit einem Bild an und wenn es dich erfreut,dann kannst du dich ja gleich an die nöchste ANschaffung machen.