Senseomaschine pumpt kein Wasser: Ersatzteil suche


Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meiner geliebten Senseo Typ HD 7840, sie pumpt das Wasser nur noch tropfenweise durch die Maschine,
Entkalkt ist sie und auch sehen alle Schläuche und Bauteile sauber aus.
Ist es möglich, das die Pumpe Typ EP8R defekt ist und trotzdem tröpfchenweise das Wasser fördert?

Danke im Voraus für eure Antworten.

LG

Alex


Hallo Alex,

hast du schon mal in die Bedienungsanleitung geschaut ? eventuell ist noch Garantie auf deine Maschine, dann kannst du ja reklamieren...

Ich habe hier noch ein Video
für dich gefunden.


Mit "tropfenweise" habe ich keine Erfahrung.

Allerdings hatte ich vor einiger Zeit das Problem, dass die Tassen nur noch zur Hälfte gefüllt wurden, obwohl der Knopf für zwei Tassen gedrückt war. Diese Entwicklung vollzog sich schleichend.

Nach einiger Recherche im Internet fand ich folgenden Hinweis: Es kann vorkommen, dass das winzige Sieb im Padhalter durch Kalk verstopft wird, auch wenn man das nicht sieht.
Ich habe daher den Padhalter über Nacht komplett in Haushaltsessig eingelegt und am nächten Tag gründlich unter fließendem Wasser gespült.
Und siehe da: Alles wieder wie neu. Keine größere Reparatur und vor allen Dingen keine neue Maschine nötig.

Vielleicht hilft dieser Tipp dir ja auch?


Bei mir begann es wie bei Jeannie - die Tassen wurden nicht mehr voll. Dann der Supergau, der Deckel ließ sich nicht mehr öffnen. Im Internet gewühlt und gefunden, daß der Deckel sich nach 48 Stunden wieder öffnen lassen würde. Zwei Tage gewartet, nichts geschah, deshalb einen anderen Tipp befolgt, nachdem man durch Öffnung der Rückseite den Überdruck ablassen kann, danach den Padhalter gründlich gereinigt. Seitdem durchsteche ich immer wieder mit einer feinen Nadel das von Jeannie beschriebene Sieb im Padhalter und alles funktioniert. Begonnen hat das Problem kurz nach Ablauf der Garantie- wie meistens.