Gibt es keine guten alten Klopfsauger mehr?

 

Ich habe im Schlafzimmer einen sehr hochflorigen Teppichboden (keinen Teppich), den ich durch saugen mit einem normalen Staubsauger einfach nicht richtig sauber bekomme. Nun habe ich nach einen Klopfsauger gesucht, der sozusagen mal den ganzen Staub aufklopft....gibt es offenbar nicht mehr. Hat jemand eine Idee?.


hallo michaela, ich hab vor kurzem einen teppichreiniger (von Vanish) ausprobiert und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
vielleicht ist das eine lösung?

Bearbeitet von LauraL am 19.05.2017 12:45:15


hallo Michaela,

suchst du so was... rofl

Keine Ahnung, ob so was noch heut zu Tage zu kaufen gibt :lol:


Ich habe noch einen Klopfsauger von V......erk, den gebe ich auch nicht her. Du könntest mal bei ebay schauen, dort werden die immer noch angeboten.


Teppichböden sind doch verklebt, was soll denn da das Klopfen bringen? Ich glaube einfach, dass ein Teppichboden auch nicht ewig haltbar ist.


Zitat (HörAufDeinHerz @ 19.05.2017 17:23:33)
Teppichböden sind doch verklebt, was soll denn da das Klopfen bringen? Ich glaube einfach, dass ein Teppichboden auch nicht ewig haltbar ist.

Einspruch :rolleyes:

1. unserer Teppichboden ist nicht verklebt....
2. außerdem kann ein guter Teppichboden wohl sehr lange halten :pfeifen: ( bei guter Pflege)

Doch, die "guten alten Klopfsauger" gibt es immer noch, und zwar von der Firma Ho.....er.

Von einem Reinigungsversuch mit dem Mittel aus der rosafarbenen Packung rate ich dringend ab. Es ist teuer, riecht lediglich frisch, was einen nunmehr sauberen Teppichboden leider nur vortäuscht, aber die Reinigungskraft jedoch läßt mehr als nur zu wünschen übrig.


Zitat (GEMINI-22 @ 19.05.2017 17:51:18)
Einspruch :rolleyes:

1. unserer Teppichboden ist nicht verklebt....
2. außerdem kann ein guter Teppichboden wohl sehr lange halten :pfeifen: ( bei guter Pflege)

Ah, okay, ich wusste nicht, dass man Teppichboden auch ohne Verklebung verlegt. Ich finde wirklich, dass Teppichboden nicht ewig hält, weil mit der Zeit einfach Laufstraßen entstehen und sich Teppichboden auch unterschiedlich abnutzt. Sehe ich auch bei meinen Eltern. Wie alt ist denn dein Teppichboden, der noch gut aussieht und hast du keine Laufstraßen?

Naja, wenn das Zimmer nicht vollgestellt ist, gibt es auch keine Laufstraßen..

Wenn keine Kleinkinder und keine Tiere in der Wohnung leben und man den Teppichboden pflegt, kann er durchaus 5-10 Jahre noch sehr gut in Schuß sein..


Das Zimmer muss nicht vollgestellt sein, um Laufstraßen zu haben. Es gibt eben typische "Wege" in jedem Zimmer. Im Schlafzimmer ist das typischerweise die Mitte zwischen Bett und Schrank oder Kommode, überhaupt zwischen Möbelstücken. Ist das bei dir anders? Das "noch" im zweiten Satz irritiert mich. Meinst du die Zeitspanne insgesamt oder "noch" im Sinne von "von jetzt an". Wieviel ist dann die gesamte Zeitspanne?

Bearbeitet von HörAufDeinHerz am 20.05.2017 08:53:45


Hallo, die einzigen Klopfsauger, die tatsächlich etwas taugen sind die von V..... und danach evt H...., wobei ich den erstgenannten den Vorzug gebe, bei denen von H.... ist mir ständig der " Keilriemen" abgegangen oder kaputt, was äußerst lästig war.
Zugegeben, die Staubsauger aus Wuppertal 😉 haben ihren Preis, aber den sind sie wert !!! Mein altes Model hat fast 30 Jahre gehalten, hat damals aber schon 1.200.- DM gekostet. Das Nachfolgemodel (mit Schlitten) habe ich mir gebraucht, aber generalüberholt bei eBay ( Händler, nicht Privatverkauf), so um die 300.-€, und den habe ich jetzt auch schon einige Jahre. Wenn man wirklich Qualität haben möchte ist der aus Wuppertal die allererste Wahl, zwar teuer, aber die Investition lohnt sich.
Vor allem wenn man haarende Haustiere hat ! Mit der Teppichbürste bekommt man die Haare locker-easy weg, egal ob vom Teppich oder Sessel, Sofa oä. Ausserdem gibt es fast alle Ersatzteile dafür, Austauschmotor kostet so um die 80.-€.
Das allerneueste Model würde ich allerdings nicht kaufen, kostet mit sämtlichen Schnickschnack um die 2000.-€
Mit dem kann man auch Fenster putzen, das mach ich lieber mit Wischer und Abzieher.
Ich kann jeden nur den Tiger 251 empfehlen.


Warum schreibt Ihr die Markennamen nicht aus ? Ist doch keine Schleichwerbung . Soweit wie ich weiß , darf man das hier . Also ich würde auch einen Klopfsauger von Vorwerk empfehlen . Die Teile sind nur sehr , sehr teuer . Vielleicht hast Du Glück und findest auf Flohmarktseiten gute Angebote. Vielleicht räumt wer eine Wohnung aus und weiß nicht wohin mit dem schweren Teil ? Wünsche Dir Glück .


Hallo, man braucht bei eBay oder bei google bloss Vorwerkstaubsauger einzugeben, am besten wäre natürlich auch eine Modelnummer bzw Modelbezeichnung und bekommt jede Menge gelistet. Ich persönlich würde allerdings nur von einem Händler kaufen. Übrigens haben alle Vorwerkstaubsauger einen Feinfilter für Allergiker.


Hallo, der Kirby ist ein Klopfstaubsauger, allerdings ganz schön teuer. Über ebay ist er sicher günstiger zu bekommen. Viel erfolg.


Da gebe ich dir recht, aber der Boden ist erst 3 Jahre alt und es geht mir in erster Linie um die Menge an Staub und Krümeln, die sich so ansammelt.


Vielen Dank, ich werde mal nach einem gebrauchten Vorwerk suchen. Ist nämlich der einzige Raum mit Teppichboden und daher lohnt sich leider ein neuer so ganz und gar nicht.


Meine Eltern haben einen Staubsauger mit einer elektrischer Bürste.
Gibt's z.B. von Mie...

Das Ding saugt die dicken Teppichböden problemlos.


@Michaela: Wenn du auf einen Beitrag antwortest, sprich bitte den User mit seinem Namen an, sonst weiß man nicht, wen du meinst.
Auf diese Weise kannst du dann auch mehreren Usern in einem einzigen Beitrag antworten. :blumen:


Zitat (Jeannie @ 23.05.2017 13:50:19)
@Michaela: Wenn du auf einen Beitrag antwortest, sprich bitte den User mit seinem Namen an, sonst weiß man nicht, wen du meinst.
Auf diese Weise kannst du dann auch mehreren Usern in einem einzigen Beitrag antworten. :blumen:

Ok, vielen Dank! Bin neu hier mit meiner Frage und gerade fleißig auf Ebay am suchen :)

Also den Vorwerk Tiger 251 kann man mit Elektrobürste gebraucht für ca. 100€ kaufen. Gibt es noch jemanden, der damit positive Erfahrungen bei langflorigen Teppichböden gemacht hat?


:applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

Gröhl


Zitat (BirgitS234 @ 28.05.2017 09:29:50)
:applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

Gröhl

Toll.........und nun??

Moin Moin, hallo Michaela, auf gar keinen Fall einen neuen, das wäre rausgeschmissenes Geld. Bei lediglich einem Teppichboden genügt auch ein gebrauchter völlig. Aber ich möchte nochmals dringend von einem Privatkauf abraten. Du hast keinerlei Garantie. Wenn zB die Kabelaufwicklung defekt ist ( Wackelkontakt) kann man die zwar reparieren ( ca40.- die Aufwicklung plus nochmals ungefähr das gleiche für Einbau, wenn man es nicht selbst kann) und das ist dann mehr als ärgerlich. Und für ca. 80.- € bekommt man bereits das Grundgerät ( ich rede von dem Tiger 251).
Gruß Posy48