Neuen Router braucht die Burg: Aber welchen nur?


Moin zusammen.

Ich denke, dass ich mir für meine Burg einen neuen Router zulegen muss.
Der alte funktioniert zwar nur einwandfrei. Aber ich kann gewisse Einstellungen dort nicht durchführen.

Was ich suche ist ein Gerät, bei dem ich für jedes mit dem Router verbundene Endgerät (WLAN) eine eigene Nutzungszeit einstellen kann. Wenn möglich, jeden Tag eine unterschiedliche Zeit.
Ich habe gehört, sowas soll bei einigen Fritzboxen möglich sein. Nur bei welchen?
Und gibt es Alternativen?
Derzeit ist es ein Telekomgerät.

Danke und Gruß

Highlander


Moin, Mann aus den Highlands,

das hier ist meine: https://www.dslweb.de/vodafone-easybox-804.htm

Ich bin damit zufrieden. Vielleicht wäre das was für Deine Festung?

Grüßle,

Egeria


Zitat (Highlander @ 25.05.2017 20:29:13)
Was ich suche ist ein Gerät, bei dem ich für jedes mit dem Router verbundene Endgerät (WLAN) eine eigene Nutzungszeit einstellen kann. Wenn möglich, jeden Tag eine unterschiedliche Zeit.

So eine Einstellungsmöglichkeit muss ich mir merken wenn meine Kinder mal in das passende Alter kommen!
:hihi:

Hallo Highlander,

also wir haben eine FritzBox allerdings mit Kabelanschluss (6490).
Hier hat man die Punkte "Kindersicherung", wo alle Geräte werden aufgeführt werden. Jedes Gerät kann man einem Profil zuordnen.

Unter Zugangsprofile kann man bestehende Profile bearbeiten oder sich eigene machen.
Im Profil kann ich detailiert die Nutzungsdauer/Zeiten festlegen und auch an den Wochentagen (z. B. Wochenende mehr oder länger) unterschiedliche Werte vergeben.

Sollte also das sein, was Du suchst :-)
Die neueren Modelle sollten das in der Regel können, wichtig ist aber:

Welche Art von Internetzug/Provider (DSL, Kable, V-DSL... ) habt Ihr denn?

Dann die passenden Router kontrollieren, vielleicht einfach beim günstigsten Modell anfangen und dann hocharbeiten, bis man ein Modell mit der Funktion gefunden hat.

Viel Erfolg - "Es Kann nur Einen geben!"

Bearbeitet von IchBinSoFrei am 03.06.2017 03:52:09


Hallo.

Es ist jetzt eine Fritzbox geworden, weil sie die Features bietet, die IchBinSoFrei aufgezählt hat.

Dazu kommt noch WLAN. Denn der Kabelweg vom Burgzimmer in den Keller ist zu lang.

Den Umbau versuche ich noch dieses Wochenende zu erledigen. Das Programmieren passiert dann nach uund nach.