Trockner pumpt nicht "richtig" ab


Moin Moin,
Ich habe ein Problem mit unserem . ( Beko DS 7333 PAO)
Der Trockner bleibt ständg nach unterschiedlich langer Zeit stehen und meckert rum, Kondenswasserschale ausleeren. Die Schale ist aber leer, weil
unserer Trockner hat einen zusätzlichen Schlauch dabei gehabt zum direkten abführen des Kondesat in den Abfluss. Den hab ich logischerweise sofort verwendet...... ist ja Praktisch "dachte ich"
Bedeutet: Ich habe hinten an der Pumpe den Standardschlauch, der in die Kondeswasserschale läuft, einfach von der Pumpe abgezogen und unseren Zusatzschlauch dafür drauf gesteckt und an den Geruchsverschluss vom Abfluss geführt. So wie es in der Beschreibung auch steht.
Der Trockner wird normal gestartet und nach einer Weile kommt der besagte Fehler.
Der schlauch ist auch nicht zu hoch am Abwasser angeschlossen, so das man sagen könnte, die Pumpe schafft das nicht. Ebenfalls habe ich die Pumpe auf Funktion getestet, da schein auch alles OK zu sein.

Vielleicht hat ja jemand das selbe Problem und kann mir Tipps geben. Würde ungern das Gerät ins packen um zum nächsten M....markt fahren und die Kiste umtauschen, das ist von uns aus sehr Weit :-(


Hallo,

ich habe mal für dich die Bedienungsanleitung gegoogelt, vielleicht hilft sie dir:

https://cdn.billiger.com/dynimg/0DljEVXhWwO...tung-6685f9.pdf

viel Glück!


:D Das ist Nett aber die habe ich vor mir liegen......
Danke trotzdem!!!!


Hier gab es schonmal ein Kondenswasserfachproblem, lies mal, ob dir das weiterhilft.