Haltbarkeit von eingefrorenem Fleisch


Hallo liebe Griller,

ich habe vor Ende des Monats eine große Sause (sprich Grillfest) zu starten. Dazu habe ich beim Metzger jede Menge Fleisch bestellt.
Der Knackpunkt: Der gute Mann geht an diesem Wochenende In Urlaub (sei ihm gegönnt) und kommt erst nach unserer Sause zurück. Ich muss also das eingefrorene Fleisch vorher abholen und zuhause einfrieren. Die Kühlkette ist also eine wegen der Fahrt ca. eine Stunde unterbrochen.
Meine Frage: Ubersteht das Fleisch diese Unterbrechung ohne Schaden??

Vielen herzlichen Dank für eine schnelle Antwort!!


Auf jeden Fall eine Kühlbox fürs besorgen!
Bei den aktuellen Temperaturen wirds im Auto ja ruck zuck richtig warm, dann taut alles an und die Bakterien freuen sich.


Zitat (Hutzibuh @ 07.06.2017 11:29:33)
Auf jeden Fall eine Kühlbox fürs Auto besorgen!
Bei den aktuellen Temperaturen wirds im Auto ja ruck zuck richtig warm, dann taut alles an und die Bakterien freuen sich.

dem ist nix hinzuzufügen :pfeifen:

Der TE hat nicht angegeben, wo er wohnt...

Bei mir sind es aktuell 13,4° - da würde eine Kühlbox sicher ausreichen.


Zitat (dahlie @ 07.06.2017 12:31:43)
Bei mir sind es aktuell 13,4° - da würde eine Kühlbox sicher ausreichen.

Ich wohne in Hamburg und da sind aktuell 12,9 °. :D

Nimm einfach eine Kühlbox mit, schadet ja nicht. Dann sollte das Fleisch die Fahrt unbeschadet überstehen.

Wenn du viele tiefgefrorene Kühlakkus in die Kühlbox tust und den Deckel bis zu Hause nicht mehr öffnest, dürfte das Fleisch kaum warm werden.
Mir ist in so einer Kühlbox mal eine Tüte Milch zu Eis gefroren, weil ich rundherum Akkus liegen hatte.

Ohne Kühlbox würde ich das bei einer Stunde Fahrt aber nicht machen.

Bearbeitet von Schelmin am 07.06.2017 15:41:59