Wie Wasserqualität prüfen? Unsere Leitungen sind alt...


Liebes Forum,
ich bin neu hier bei euch und mache hoffentlich alles richtig. Ich möchte gerne von Plastikflaschen auf Wasserspender a la Sodamaxx umstellen. Wir haben eigentlich gutes Wasser aus dem Bergischen, nicht zu kalkhaltig. Von meiner Partnerin kam der Einwand, dass die Leitungen in unserem Haus ja so alt seien. Wie prüfe ich nun, ob die Wasserqualität aus unseren Leitungen gut genug für Wasserspender ist?
LG
E

Bearbeitet von emarie am 11.06.2017 12:36:01


Hallo, emarie, willkommen hier!

Man kann fertige Wassertest-Sets kaufen zu einem Preis von ca. 50,-- €. Du kannst aber auch mal bei Deinem Wasserversorger anrufen - Du sprichst von Wasser aus dem Bergischen -, da wird das vermutlich die BELKAW oder ein anderer dort ansässiger Versorger sein. Man wird Dir auch da sicher sagen können, wie gut oder auch nicht geeignet das Wasser aus den alten?? Leitungen (welches Material?) für ein -Gerät ist.


Guten Morgen Tests hin oder her ich würde mir für Trinkwasser einen guten Vorfilter suchen! :)


wenn ihr euch sorgen macht, dass die wasserqualität wegen der alten leitungen schlecht sein könnten, vielleicht gibt es eine behörde bei euch, wo ihr das wasser kostenlos oder günstig überprüfen lassen könnt. ansonsten gibt es auch noch wasserfilter zu kaufen (z.B. ), allerdings dauert das Durchlaufen des Wassers doch auch immer einige Zeit und man muß die Filter von Zeit zu Zeit auswechseln.