Spülmaschine Salz befüllen


Hallo,
ich habe das erste Mal eine Spülmaschiene. Diese gehörte zur Küche, welche ich gebraucht gekauft habe.
Nun habe ich ein paar Male gespült ohne probleme, allerdings wurde mir jetzt gesagt das da Salz rein muss.
Auch das zugehörige Lämpchen ist an.

Also habe ich Spülmaschienensalz gekauft und wollte es in diesen Behälter innen mit Schraubdeckel einfüllen, der ist aber randvoll mit Wasser....

Stimmt da was nicht? Kann man das irgendwie abpumpen lassen? Wie soll ich da das Salz einfüllen?

Vielen Dank im Voraus,
Christian


Hilfreichste Antwort

Hallo und Willkommen hier bei FM :blumen:

keine Sorge, das ist alles vollkommen richtig, das muss so sein :D . Einfach das Salz in den Behälter geben, es ist nicht schlimm, wenn das Wasser dann überläuft. Soviel reinschütten, wie reinpasst, bis obenhin ist okay. Klarspüler hast Du auch? Wenn der fehlt, wird mein Plastik nicht mehr richtig trocken, fülle ich den nach, trocknet auch Plastik wieder super.

Viel Spaß mit der Minna :)


Hallo und Willkommen hier bei FM :blumen:

keine Sorge, das ist alles vollkommen richtig, das muss so sein :D . Einfach das Salz in den Behälter geben, es ist nicht schlimm, wenn das Wasser dann überläuft. Soviel reinschütten, wie reinpasst, bis obenhin ist okay. Klarspüler hast Du auch? Wenn der fehlt, wird mein Plastik nicht mehr richtig trocken, fülle ich den nach, trocknet auch Plastik wieder super.

Viel Spaß mit der Minna :)


ich bin auch immer aufs Neue erstaunt, wieviel Salz da reinpasst ... einfach weiterschütten, bis es voll ist :)


Als ich meine erste Spülmaschine bekommen habe, hat sich ein übereifriges weibliches Familienmitglied vorgedrängelt und meinte mir zeigen zu müssen, wie das geht. Also füllte sie in den vorgesehenen Behälter Spülmaschinensalz ein und tat so, als hätte ich überhaupt keine Ahnung. Als die Maschine immer noch meckerte, dass sie Salz haben wollte, tat ich, was ich ohnehin tun wollte: In der Bedienungsanleitung nachlesen. Und da stand, welch Überraschung, dass beim ersten Befüllen mit Salz auch Wasser in das Fach eingefüllt werden solle. Mit Wasser zusätzlich darin war alles paletti.
Man soll eben aufpassen, dass wenn man Salz nachgefüllt hat und etwas daneben gefallen ist, nicht zu lange mit dem nächsten Spülgang wartet, da das Salz unter Umständen unschöne Flecken im Metall hinterlassen kann.


Zitat (Binefant @ 21.07.2017 19:54:33)
keine Sorge, das ist alles vollkommen richtig, das muss so sein :D . Einfach das Salz in den Behälter geben, es ist nicht schlimm, wenn das Wasser dann überläuft. Soviel reinschütten, wie reinpasst, bis obenhin ist okay.

Genau so! :daumenhoch:

Meist ist bei der Spülmaschine auch ein größerer Plastiktrichter dabei, der das Einfüllen erleichtert und zielsicherer macht.

Ciao
Elisabeth