Wie lange 2,5 kg Kasselerbraten: ohne Knochen im Römertopf garen?

Hallo zusammen,

Ich habe ein sehr leckeres Rezept für 1Kg Kasselerbraten ohne Knochen,
der auf einem Bett aus Äpfeln und Zwiebeln bei 220 Grad nach 1,5 Std. im Römertopf wunderbar saftig war.

Nun will ich das Ganze mit 5 Pfund wiederholen.
Bedeutet das eine Garzeit von knapp 4 Std. bei gleicher Temp.?

Ich besitze leider kein Bratenthermometer zur Kontrolle.

Guten Appetit
bei euren Gerichten
Wanambo

Bearbeitet von Wanambo am 26.08.2017 18:57:31
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Also, vier Stunden sind zu viel.
Es kommt ja auch auf die Höhe des Kasslerstückes an. Obwohl ich schon eine Ewigkeit kein Kassler mehr gekocht habe, würde ich sagen, bei gleicher Höhe des Fleisches zwei Stunden - höchstens zweieinhalb.
Mal sehen, was die anderen meinen.
Mir fällt gerade ein, dass ich früher Kassler habe nur gar ziehen lassen - bei kleinster Temperatur.

Bearbeitet von Tessa_ am 26.08.2017 18:58:09
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich meine das gleiche wie Tessa. 2 - 2,5 Stunden reichen, wenn bei 220° gegart wird. Vier Stunden könnte man nehmen, wenn man nur bei 160° gart, hat dann eben viel Zeit, in der Zwischenzeit anderes zu tun.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten
:winkewinke:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich mache öfters mal Kasslerbraten (durchwachsen), allerdings in einem flachen Bräter und nicht im Römertopf.
Für 2,5 kg rechne ich eine Garzeit von 2,5 Stunden + 10 Minuten Nachhitze bei 220 Grad.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Tessa_, 26.08.2017)
Also, vier Stunden sind zu viel.
Es kommt ja auch auf die Höhe des Kasslerstückes an. Obwohl ich schon eine Ewigkeit kein Kassler mehr gekocht habe, würde ich sagen, bei gleicher Höhe des Fleisches zwei Stunden - höchstens zweieinhalb.
Mal sehen, was die anderen meinen.
Mir fällt gerade ein, dass ich früher Kassler habe nur gar ziehen lassen - bei kleinster Temperatur.

Ich denke mal es geht hier ums braten, nicht ums kochen. Aber mit der Garzeit bin ich bei euch.
Man rechnet pro kg eine Stunde. Ich habe es schon sehr oft so gemacht. aber bei mir reichten
immer 190°. :unsure:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage