Metallschrankgriffe Küche aufarbeiten


Meine Küche ist jetzt ca 20Jahre und soweit noch schön. Nur die Griffe sind vereinzelt stark abgenutzt. Sie sahen mal wie lackiertes Messing aus, was teiweise wie braun gestrichen aussah. Jetzt ist an einzelnen Griffen der Lack abgegriffen und an einigen Stellen sieht das fast leicht grün aus. Gerne hätte ich alles mit Edelstahlgriffen ersetzt, gibt es aber mit einem Bohrlochabstand von 86mm nirgends zu kaufen. Was kann ich tun? Gehen solche Teile nach der Reinigung irgendwie zu beschichten?
Ich freue mich über jeden guten Rat. Danke


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Willkommen, Lilo1311,
wo hast Du denn schon nachgefragt nach Griffen mit dem entsprechenden Bohrloch-Abstand? Schraub doch einfach mal einen Griff ab und nimm ihn mit in ein Möbelhaus - ggfs. sogar in das, von dem die Küche seinerzeit geliefert wurde -. In der Küchen-Abteilung hat man .....zig verschiedene Griff-Varianten zur Auswahl und vielleicht findest Du ja gerade dort genau die passenden! Es könnte natürlich sein, daß diese im Möbelhaus etwas teurer sind als im Baumarkt in der Nachbarschaft. Aber wenn die Küche noch in Ordnung ist, wäre es diese Investition doch allemale wert, oder meinst Du nicht? :-))

War diese Antwort hilfreich?

Hast Du denn nun neue Griffe für Deine Küchenmöbel gefunden?

War diese Antwort hilfreich?