Marmelade zu süss und zu fest

Liebe Mutties,
gestern habe ich zum ersten Mal Marmelade gekocht. Genau nach Rezept:
1500gr. Früchte (Apfel und Himbeeren) plus 500 gr. Gelierzucker 3:1.
Habe den Geliertest gemacht, war ziemlich schnell okay, danach abgefüllt in Gläser, sieht gut aus. Leider habe ich danach erst den
Kann ich die noch retten? Irgendwie aus den Gläsern rauspopeln, vielleicht Orangensaft dazu kippen (wieviel????), oder mehr Obst, und nochmal aufkochen?
Danke vorab für eure Erfahrungen, Dr. Gockel ist nicht ergiebig, entweder nur zu feste, oder nur zu süsse Marmelade. Eine Lösung für beide Probleme auf einmal habe ich nicht gefunden.

Meine Mutter kann ich nicht mehr fragen :heul: , dabei sah das bei ihr immer so einfach aus....

Bearbeitet von Mueze am 03.11.2017 18:36:51
Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, raus aus dem Glas und mit etwas Saft nochmals kurz aufkochen, dann wieder neu einwecken. Ob das aber so geht, kann ich nicht sagen, ich würde es evtl erst einmal mit einem Glas versuchen. Vielleicht auch eher mit etwas saurerem Obst, um gegen die Süße anzugehen? Oder beides, da es ja auch recht fest geworden ist? Ich tendiere aber eher zum Saft.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Du hast das ja schon richtig gemacht. Hast du schon mal ein Glas geöffnet? Die Reste im Topf sind immer viel fester als die Marmelade ansonsten.

Vielleicht hast du nicht richtig umgerührt und der Zucker hat sich nicht richtig verteilt?

Ob das mit dem nochmal aufkochen klappt weiß ich nicht. Ich würde sonst etwas Zitronensaft zugeben.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Mueze,

ich würde die Marmelade mit etwas Zitronensaft nochmals aufkochen, wie Fanti schon schrieb, erst mal mit einem Glas versuchen.

Viel Glück !
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (JUKA, 03.11.2017)
... Die Reste im Topf sind immer viel fester als die Marmelade ansonsten.

So sehe ich das auch.

Du hast doch alles richtig gemacht.
Stell mal ein Glas in den
Auf einem Brötchen verteilt der Geschmack sich sowieso.

Bearbeitet von Tessa_ am 03.11.2017 19:03:44
Gefällt dir dieser Beitrag?
Boah, das ging ja blitzgeschwind mit den Antworten, vielen Dank dafür.
Und :hirni: , natürlich, es mit zuerst mal einem Glas zu versuchen, anstatt alles gleichzeitig zu verpanschen macht natürlich Sinn.
Mach ich morgen, werde berichten.
:blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (GEMINI-22, 03.11.2017)
Hallo Mueze,

ich würde die Marmelade mit etwas Zitronensaft nochmals aufkochen, wie Fanti schon schrieb, erst mal mit einem Glas versuchen.

Viel Glück !

Habe heute Mittag ein Glas, 200gr. geöffnet, einen Spritzer Zitronensaft, 4cl Orangensaft und eine Hand voll Apfelschnitzel dazu gegeben, gemixt, aufgekocht, et voila, das Ergebnis ist super geworden!
Vielen Dank!

P.S. Und als ich gerade die restlichen Gläser genauso aufarbeiten wollte kam eine Stimme aus dem Hintergrund der Küche:
"die erste Mischung hat mir aber besser geschmeckt!" :blink:

"Geschmacksache" sagte der Affe, und biss in die Seife ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Prima Mueze :daumenhoch:

schau doch auf die Tippseite, dort hat @Upsi ein Klasse MonCherie Marmeladenrezept eingestellt :sabber:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Marmelade wird nicht fest Marmelade selbst machen: Tipps und Rezepte Marmelade einkochen: noch mal kochen?? erdbeermarmelade zu dünn geworden Meine Gelees werden nie fest: Marmeladen kochen Warum wird selbstgemachte erdbeermarmelade braun? Rhabarber Erdbeermarmelade Pflaumenmarmelade Rezept: Suche Rezept zum selber machen