Durchweichte Holztüre trocknen


Hallo! Ich habe eine holztüre geschenkt bekommen. Die wurde die letzten 30 Jahre in einer Garage gelagert, die letzten 2 Wochen bis ich sieh hohlen konnte jedoch draußen. Jetzt ist die unter Seite komplett durchweicht. Wie kann ich sie schnellst möglichst trocknen? Soll ich sie fönen? Warmstellen? Nur gut lüften ? Und muss Ich mir Sorgen wegen Schimmel machen ? Ich kenn mich da leider gar nicht aus wäre für jeden Ratschlag dankbar!


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Es wäre hilfreich, wenn du etwas mehr schreiben würdest, zum Beispiel:

- welchen Verwendungszweck hat die Tür? Wohnzimmer oder eher draußen am Hühnerstall?

- Material - Bretter, Leimholz, Presspappe? Buche, Fichte?

- Ist die Tür konserviert? Lasur, Lack oder roh?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Blubberdieküchenfee @ 09.11.2017 12:00:57)
Hallo! Ich habe eine holztüre geschenkt bekommen. Die wurde die letzten 30 Jahre in einer Garage gelagert, die letzten 2 Wochen bis ich sieh hohlen konnte jedoch draußen. Jetzt ist die unter Seite komplett durchweicht. Wie kann ich sie schnellst möglichst trocknen? Soll ich sie fönen? Warmstellen? Nur gut lüften ? Und muss Ich mir Sorgen wegen Schimmel machen ? Ich kenn mich da leider gar nicht aus wäre für jeden Ratschlag dankbar!

Holz bloß nicht fönen - immer an der Luft trocknen lassen.
War diese Antwort hilfreich?