T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Urlaub allein so teuer...

Neues Thema Umfrage

Zitat (Agnetha @ 17.11.2017 08:32:45)
:unsure:

ich arbeite seit Jahren in Hotels aber davon habe ich noch nie gehört ... in D ist das sicher auch rechtlich zumindest grenzwertig  :blink:

Naja, weil Du bestimmt gedacht hast, dass die zusammen gehören. Das weiß ja nur das Busunternehmen.

Die bieten es zwar an, weil sie wissen, dass dann in der Verwandtschaft oder im Bekanntenkreis rumgefragt wird, wer mitkommen möchte.
So kamen meine zwei Schwestern auch zu einer Reise.

@laluna guck mal PN. ;)


so, ne zeitlang gebrütet... gegoogelt..telefonate gemacht.....reisekatalog geholt mit wertvollen infos und kleinen stadtplänen...

der plan ist nun so :

nächstes jahr fahren wir mit dem womo nach italien und unterwegs besuchen wir alle städte, die uns gefallen. das suchen wir noch bis dahin raus... kann dann im womo kochen, können bleiben, wies uns gefällt, ohne terminplan von außen.

vielleicht aufm hinweg durch österreich, aufm rückweg durch die schweiz.

gibt dann einige städte anzuschauen unterwegs...mailand, florenz, venedig, rom................

dankeschön an alle.


Für diese Urlaubstour empfehle ich, neben den großen und bekannten Städten auch die kleineren Orte in der Toskana zu besuchen, so z. B. Siena, Arezzo, San Gimignano usw. und auch Pisa sollte nicht vergessen werden!
Das sind sehr lohnenswerte Ziele, die man keinesfalls "links liegen" lassen sollte!


Hallo laluna,
Ich kenne das Problem nur zu gut. Ich schaue mich zur Zeit auch nach günstigen Hotels um. Leider lassen die günstigen Angebote oft auf sich warten. Wenn ich eine gute Seite gefunden habe, lasse ich es dich wissen.
Lg


Zitat (Sandra33 @ 10.04.2018 09:53:12)
Hallo laluna,
Ich kenne das Problem nur zu gut. Ich schaue mich zur Zeit auch nach günstigen Hotels um. Leider lassen die günstigen Angebote oft auf sich warten. Wenn ich eine gute Seite gefunden habe, lasse ich es dich wissen.
Lg

Moin Sandra33!

laluna fährt mit dem Wohnmobil, siehe oben. ;)

Linksetzung ist übrigens nach mehr als 20 Beiträgen möglich, vorher wird automatisch gelöscht und auch manuell, falls erforderlich. Für den Fall deiner Bemühungen, die dann sozusagen umsonst wären. ;)

Hallo Lalula,

es ist natürlich schwer etwas passendes für dich zu finden und die Community hat ja schon enorm viel angeboten. Städtereise als Multiple-Allergikerin ist umso schwerer. Einen Urlaub in der Natur, nur mit dir und einem Zelt kommt nicht in Frage? Es gibt viele Länder/Orte wo wildzelten erlaubt ist oder eben offizielle Campingplätze (die eventuell voll sind) oder aber auch Campingwiesen (mit mehr Raum & Platz). Reisen als Frau ist auch kein Problem, wenn man den Mut hat und sich vorher vernünftig informiert. Ich habe das zbsp in Israel gemacht und demnächst geht es nach Schottland.

Es gibt ein paar Blogger*innen die über Alleinreisen als Frau berichten.Vielleicht gibt es da auch Blogs die über Städtereisen berichten.

Günstig in einer Stadt reisen ist relativ schwer. Hostels würde ich dir eigentlich abraten, dort ist der Tourismusverkehr groß und für Allergiker bestimmt weniger geeignet (mit bestimmt ein paar Ausnahmen). Da ist meiner Erfahrung nach Airbnb oder sogar Couchsurfing sogar besser (sauberer & günstiger).

Es gibt auch Portale wie Airbnb wo du dir aber einen Camper mieten kannst (manchmal für einen ähnlichen Preis).

Ich kann mir aber nach wie vor vorstellen, dass ein Natururlaub dich eventuell von deinen Allergien lösen könnte (zumindest so lange du dich in der Natur befindest). Natur beruhigt und bringt einen wirklich sehr runter. Wandern hilft zu sich zu finden und zu entspannen.


meine allergien verschwinden nicht durch nen natururlaub !

couchsurfing.. aus dem alter bin ich raus.

wir fahren mit dem womo

dankeschön für deine ideen.


Zitat (laluna* @ 18.04.2018 13:46:20)
couchsurfing.. aus dem alter bin ich raus.

war ich nie drin. Nix ist schlimmer, als bei Fremden auf der Couch rumzuliegen und alle Macken pur mitzuerleben :pfeifen:

Zitat (idun @ 18.04.2018 15:42:27)
war ich nie drin. Nix ist schlimmer, als bei Fremden auf der Couch rumzuliegen und alle Macken pur mitzuerleben :pfeifen:

Sehe ich genauso.

ich habs auch nie gemacht und jetzt dann erst recht nicht.


Ich habe mich schon einige Male mit Gleichgesinnten und -interessierten zusammengetan, eine Fewo oder -Haus mit zwei Schlafzimmern gemietet, gemeisame An-/Rückreise mit dem PKW. Das verringert die Kosten für die Fahrt und die Unterkunft, jede® hat sein eigenes Zimmer und damit Rückzugmöglichkeit, man kann die Lebenshaltungskosten senken, indem man gemeinsam kocht, besondere Nahrungsrücksichten inklusive.
Im Internet gibt es Mitreisebörsen, auf denen man gleichaltrige Mitreisende finden kann.
Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht, inzwischen vier sehr schöne, mehrmonatige (!) Aufenthalte in Süd- Italien erlebt, mit meinen Reisepartnerinnen bin ich heute noch gut befreundet.
Man muss sich darüber im Klaren sein, was man möchte, sowohl, was das Ziel, die Unternehmungen und die Kosten betrifft, als auch, wie man solch eine Reisepartnerschaft angeht: alles gemeinsam unternehmen, oder nur zusammen an- und abreisen und wohnen, weil es preiswerter ist, sonst getrennte Wege gehen (es gibt alle Abstufungen dazwischen), Je detailreicher die Absprachen sind, desto weniger Konfliktanlässe gibt es während der Reise.
Vor allem ist es wichtig, im Vorfeld einer Reise die eigenen Erwartungen mit denen der möglichen Reisepartner/In abzugleichen, völlig voneinander abweichende Erwartungen versprechen wenig Urlaubsfreude.
Darüberhinaus:
Preislich kommt man oft sehr viel günstiger, wenn man außerhalb der Saison fährt.
Über Hotelvermittlungsportale findet man oft günstige und gute Unterkünfe, oft sogar Doppelzimmer zur Einzelnutzung, die preislich nicht einmal über den Einzelzimmerkosten liegen.

Was mich an der Diskussion etwas erstaunt: Gemeinsame Unterbringung in einem Doppelzimmer lehnst Du ab, gemeinsam in einem Womo zu verreisen, geht/ging aber? Meine Womo-Erfahrungen gehen dahin, dass gerade im Womo die Bedingungen noch beengter sind, weil sich da alles vom Waschraum über Küche bis Schlafen abspielt, während man im Hotel Ausweichmöglichkeiten in die Lobby, das Restaurant oder Fitnesseinrichtungen hat, wenn man zum Reisepartner Abstand sucht.


im womo reise ich mit meinem mann.

die anderen kurzreisen wollte ich allein machen.

daher kommen auch mitreisemöglichkeiten usw. nicht in frage. möchte unabhängig sein.

dankeschön.


Hallo,ich habe ja auch schon oft überlegt alleine zu vereissen.Zur Zeit denke ich da an eine Norwegen Kreuzfahrt.Ich habe gehört das Norwegen sehr schön sein soll die Landschaft und alles.Ausserdem ist das auch alleine sicher angenähm, da man immer unter Leuten ist.
Ich habe da auch auf dieser Seite gute Information bekommen.
*** Link wurde entfernt ***

Ich suche ja auch nach günstigen Angeboten.

Lg.

Bearbeitet von jule00 am 06.11.2018 12:44:42


Zu zweit ist es noch teurer.


Zitat (laluna* @ 18.05.2018 09:25:53)
daher kommen auch mitreisemöglichkeiten usw. nicht in frage. möchte unabhängig sein.

dankeschön.

Ich habe hier zufällig wieder ´reingeschaut und Deinen letzten Kommentar gelesen, daraufhin noch einmal alle Kommentare durchgelesen.
Irgendwie ist alles, was Du angibst, nicht so ganz schlüssig: einerseits willst Du unabhängig sein, andererseits hast Du Angst davor, irgendwo alleine nicht zurecht zu kommen.
Wenn man eine Landessprache nicht beherrscht und nicht mutig genug ist, dennoch in das betreffende Land zu fahren, dann gibt es drei Möglichkeiten : 1. man bleibt diesem Land fern, 2. man lernt die Sprache, 3. man vertraut sich jemandem an, der die Landessprache beherrscht. 1. + 2. gewährt Unabhängigkeit, 3. stellt eine gewisse Abhängigkeit dar - zumindest in sprachlicher Hinsicht.
Der andere Aspekt sind persönliche Beziehungen: auf Reisen muss man sich immer auf Fremde einlassen, in gewisser Weise ist man von ihnen abhängig, ob an der Tankstelle oder im Bus, im Supermarkt, im Cafè etc. Kein Mensch lebt allein in einem Vakuum! Wer sich nicht darauf einzulassen bereit ist, sollte das Reisen bleiben lassen, es sei denn, man hat jemand Vertrautes um sich herum, der die möglichen Kontaktstellen mit der Fremde abpolstert.
Die von Dir angegebene Reiseplanung im Womo mit Deinem Mann (absolut nichts gegen Deinen Mann und gemeinsame Reisen mit ihm!) - was ist das anderes, als dass Du Dich abhängig machst von ihm?
Suchst Du nicht mit Deiner gesamten Argumentation vor Dir selbst die Rechtfertigung, weswegen es für Dich nicht akzeptabel ist, alleine zu reisen?

Ich vermute, dass Du bisher keine der vielfältigen, hier vorgeschlagenen Möglichkeiten ausprobiert hast, obwohl das Thema von Dir schon vor mehr als einem Jahr angesprochen wurde.
Solches Verhalten kenne ich von einigen meiner zunächst Mitreiseinteressierten: erst die feste Zusage, dann merkt der (etwas reisemuffelig gewordene) Ehemann, dass seine Frau allein verreisen will, und bietet ihr eine einwöchige Reise an, schon springen die ursprünglich an einer mehrwochigen Reise interessierten Damen ab und begeben sich mit dem Ehemann auf Reise - es ist ja so bequem, sich nicht auf Fremde einstellen zu müssen! Besser der bekannte Spatz in der Hand, als die unbekannte Taube auf dem Dach!
Man kann im Übrigen auch mit körperlichen Einschränkungen, welcher Art auch immer, Individualreisen machen. Das beste Beispiel für mich war eine Interessentin auf eine meiner Reisepartner-Suchanzeigen, die blind war und Nahrungsmittelallergikerin. Leider musste ich die geplante Reise aus familiären Gründen absagen, den Mut der Dame, sich einer völlig Unbekannten für mehrere Wochen anvertrauen zu wollen, bewundere ich immer noch!

,

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?

Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?

7 4
Online Sprachen lernen

Online Sprachen lernen

17 8
Krank im Urlaub: Das gehört in jede Reiseapotheke

Krank im Urlaub: Das gehört in jede Reiseapotheke

8 21
Trockene Haare durch Salzwasser und Sonne – Hilfe!

Trockene Haare durch Salzwasser und Sonne – Hilfe!

6 22
Tipps für den Urlaub zu Hause

Tipps für den Urlaub zu Hause

9 5
Außergewöhnliches Reiseziel - Bergbauernhilfe!

Außergewöhnliches Reiseziel - Bergbauernhilfe!

26 18

Ohrenkerzen gegen Druck auf den Ohren

16 3
Mini-Gewürzdöschen für den Urlaub

Mini-Gewürzdöschen für den Urlaub

33 33

Kostenloser Newsletter