T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Warum haben so wenig eine Standheizung? bibber bibber muss nicht sein

Neues Thema Umfrage

Habe mir jetzt ein gebrauchtes
Mir ist so eine tausendmal wichtiger als eine Klimaanlage.
Morgens in der Saukälte Eis kratzen und dann die ersten 3 Minuten halb blind losfahren. Dieser Grauen ist gottseidank hinter mir :rolleyes:

Warum haben sie wenig eine Standheizung? Wie ist das bei auch?

Flecken, Reinigen, Putztipps, Rezepte:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Zitat (Terence01 @ 15.11.2017 17:12:13)
Warum haben sie wenig eine Standheizung? Wie ist das bei auch?

Ich hatte mal ein Auto mit Standheizung - und dauernd die Batterie leer. Hab' sie deshalb später nicht mehr genutzt.
War diese Antwort hilfreich?

Irgendwie hab ich den Eindruck, die Menschen (Autofahrer), werden immer verwöhnter. Vor 20/30 Jahren hat kein Hahn danach gekräht, ob im Winter erst mal Schnee vom Auto fegen und Eiskratzen angesagt war und man dann mit eisig kaltem Popo auf einem ebenso kalten Fahrersitz Platz nehmen mußte. Auch zum Scheibe freipusten mußte erst mal die Heizung auf Vordermann kommen. Bis daß es soweit war, hat man halt erst mal mit einem Lappen oder Fensterleder gewischt.
Sitz- bzw. Standheizungen gab es allenfalls in Lkw, aber nicht im Pkw und man lese und staune, wir haben es ohne Blessuren überlebt. :-))))

Tja, der Mensch wird bequem, sobald es möglich gemacht wird.

Bearbeitet von Brandy am 15.11.2017 18:05:46

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Brandy @ 15.11.2017 18:04:05)
Tja, der Mensch wird bequem, sobald es möglich gemacht wird.

Warum auch nicht?
Daran sehe ich nichts Verwerfliches. ;)
War diese Antwort hilfreich?

So bequem bin ich nicht. Meine
War mir aber egal weil ich das Auto sowieso bis zum Verschrotten fuhr.
Beim Losfahren wenn es 50 Grad heiss ist nutzt sie nichts weil man eh die Fenster öffnen muss, und während der Fahrt öffne ich immer das Seitenfenster.
Kälte macht mir auf dem Nachhauseweg auch nichts aus.
Nur morgens, da bin ich ein Mädchen was Kälte angelangt :)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Brandy @ 15.11.2017 18:04:05)
Vor 20/30 Jahren hat kein Hahn danach gekräht, ....

Ich hatte mir meine sogar schon vor 40 Jahren einbauen lassen. :D

Bearbeitet von viertelvorsieben am 15.11.2017 19:00:48
War diese Antwort hilfreich?

Ich habe auch keine Standheizung und empfinde es auch nicht als tragisch. Wenn ich dann Eis kratzen muss, wird mir nach wenigen Minuten warm und das Auto empfinde ich nicht als eisig. Ich trage Winterkleidung und die hält mich recht warm. Das einzige was mich manchmal stört, die Scheiben sind nicht immer 100% klar, aber das gibt sich nach wenigen Metern.

War diese Antwort hilfreich?

Kommt ja auch auf die jeweilige Situation an. Unser Auto steht in der Tiefgarage und friert deswegen so gut wie nie zu. Ist nur extrem selten über Nacht draußen. Aber die Klimaanlage brauche ich im Sommer ständig. Und ich liebe meine Sitzheizung!

War diese Antwort hilfreich?

Ich war nicht bereit, mehrere tausend Euro mehr auszugeben, nur um einen PKW mit Standheizung und Sitzheizung auszugeben (ich hatte mich bereits auf einen Fahrzeugtyp festgelegt, wollte auch nicht meilenweit fahren und/oder noch lange warten). Ja, beides ist schön, aber: ich habe aktuell eine mobile Sitzheizung vom Discounter als Sitzauflage, hat mich knapp 13 Euro gekostet und reicht mir völlig aus (bin ja jahrzehntelang auch ohne ausgekommen :ach: ). Und da mein Autochen normalerweise in der Garage übernachtet, muss es auch keine Standheizung haben (zumal alle, die ich 'mit Standheizung' kenne, irgendwann damit bzw mit ihrer Batterie Probleme haben).

Ich brauchte eigentlich auch keine Klimaanlage (habe im Sommer eh immer die Fenster auf), einzig um die Fropntscheibe zu 'entnebeln' finde ich sie sehr praktisch. Aber sie war nunmal drin im Auto, also habe ich sie halt :-)

Bearbeitet von Binefant am 15.11.2017 21:43:01

War diese Antwort hilfreich?

Ich hatte mir damals die Standheizung einbauen lassen, weil ich keine Garage hatte und im Winter nicht mehr jeden Morgen die Scheiben freikratzen wollte. War anfangs super. Hab' die Heizung jeden Abend programmiert, und morgens konnte ich in ein schnee- und eisfreies Fahrzeug einsteigen. Nur hat mir vor dem Einbau niemand gesagt, daß ich eine stärkere Batterie brauche, Denn die Heizung verbraucht nicht nur Benzin sondern auch Strom. :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

Eine Standheizung finde ich schon sehr angenehm, weil mal ein Auto von mir eine vom Vorbesitzer drinnen hatte und ich somit "auf den Geschmack gekommen bin". :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Terence01 @ 15.11.2017 17:12:13)
Warum haben sie wenig eine Standheizung? Wie ist das bei auch?

Das ist ganz einfach zu erklären... Es ist ökologisch und ökonomisch nicht vertretbar. Der Verbrauch von Benzin und Batterie(-leistung) ist für den Ottonormalverbraucher nicht hinnehmbar, dafür dass das Auto eh nach 3-5 Minuten warm wäre....

Ich empfinde das sehr als Mimimi und 1stworldproblem...
War diese Antwort hilfreich?

Nach 3-5 Minuten? Bis sich der Innenraum inkl. Lenkrad usw. mollig aufgewärmt haben dauert das schon 20-30 Minuten.

War diese Antwort hilfreich?

Bego: Das hätte ich schöner nicht sagen können.

Außerdem gibt es Eisschutzfolien oder man kann sein Auto auf andere Weise abdecken, dann ist die Scheibe schön frei;
Mein Auto ist jetzt 20 Jahre alt, und es ist warm, bis ich im nächsten Dorf bin, 20-30 min erscheinen mir doch lang....

Wenn ich manchmal so beobachte, ab welchen Temperaturen die Menschen schon mit Mütze und Handschuhen herumlaufen, bin ich sehr fasziniert, wie verschieden doch das Kälteempfinden ist. :augenzwinkern:

Aber gut, ich möchte keine Standheizung, aber auch keine anderen technischen Rafinessen, wie Einparkhilfe oder so. Mich würde es nerven, wenn mein Auto mir sagt, was ich zu tun habe.... :sarkastisch:

Bearbeitet von Murron am 19.11.2017 11:53:19

War diese Antwort hilfreich?

Oh, normalerweise wird hier im Forum immer eher über technische Neuerungen gelästert und gefragt, wer denn sowas brauchen würde. Egal was es ist. Ich glaube, sogar vor 3 oder 4 Jahren noch wurde gefragt, wer denn bitteschön ein Smartphone brauchen würde. Das wäre doch nur was für Angeber, ein vernünftiger Mensch würde sowas doch nicht brauchen. Ich mag ja technische Neuerungen. Ich kann super einparken, gerne auch rückwärts, aber diese Einparkhilfen sind doch toll für andere.

Ich hatte schon Autos mit Standheizung, (neu gekauft und deshalb gegen Aufpreis bestellt) aber jetzt fahre ich morgens aus der Garage und im Büro in die Tiefgarage. Für die paar mal, die ich nicht überdacht parke, lebe ich einfach damit.

Vielleicht kommt es mal so wie mit der Klimaanlage: von der hieß es auch immer, dass die doch niemand braucht und plötzlich wurde die unter dem Vorwand „nicht wegen mir, aber wegen der Kinder“ ;-) innerhalb von 5 Jahren zum Standard. Du kannst also noch hoffen. :-)

Bearbeitet von HörAufDeinHerz am 19.11.2017 12:16:24

War diese Antwort hilfreich?

Ich denke mal , wenn man ein altes Auto hat und noch selber was tun muss , damit es das tut , was man will , vermisst man die Neuerungen nicht . Ich habe auch keine Standheizung und vermisse sie nicht . Mein Auto steht Sommer wie Winter auf einem öffentlichen Parkplatz . Im Winter wird die Frontscheibe Abends abgedeckt , wenn ich am nächsten Tag weg muss . An den anderen Tagen friert es im Winter zu - na und ?
Was mich tierisch stört ist , wenn ich im Winter alles frei (die Seitenscheiben) habe und losfahren will und die Frontscheibe trotz Gebläse zur Scheibe so langsam von innen beschlägt - von meinem warmen Atem.....Aber sonst ? Alles gut .
- Ich könnte ja eine warme Wärmflasche vorne auf die Ablage legen - nur ich habe morgens dann nicht mehr die Zeit erst noch Wasser heiß zu machen im

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipps

Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipp…

12 8
Verminderte Heizleistung durch zu lange Vorhänge

Verminderte Heizleistung durch zu lange Vorhänge

13 5
Kleidungsstücke auf der Heizung trocknen

Kleidungsstücke auf der Heizung trocknen

12 13

Gas Sparen (Heizung richtig einstellen)

15 8
Ventil klemmt (Heizung kalt)

Ventil klemmt (Heizung kalt)

29 44
Wenn Pkw-Heizung nicht mehr funktioniert: Gleich in die Werkstatt

Wenn Pkw-Heizung nicht mehr funktioniert: Gleich in die…

14 7
Heizung entlüften in wenigen Schritten

Heizung entlüften in wenigen Schritten

1 1
Gerüche im Wohnraum beseitigen mit Lenor-Tüchern

Gerüche im Wohnraum beseitigen mit Lenor-Tüchern

83 29

Kostenloser Newsletter