Menge Waschmittel für einzelnen Pulli

Hallo,

ich habe einen Pulli den ich auch nach Monaten noch allein waschen muss weil sonst alles einen Blaustich bekommt (ist mir schon passiert). Der färbt einfach massiv ab, ich finde ihn aber sehr schön (Dilemma). Hab ein Kurzprogramm dafür, aber bisher nie genutzt. Wie messe ich die Waschmittelmenge für den einzelnen Pulli ab? Ich hab sowohl flüssiges als auch Vollwaschmittel in Pulverform da. Zuviel Waschmittel kann ja zuviel Schaum bedeuten und das soll auch nicht gut sein hab ich gelesen.
Hallo,

ich rate dir zu Flüssigwaschmittel ( z. Bsp. Perwoll), nimmst du eine viertel Kuppe voll, kauf dir mal Farbfangtücher, die sind für so was gut :daumenhoch: ( erhältlich in jeder Drogerie, auch oft bei Aldi). Ich würde ein 30 - 40 Grad Programm einschalten...
Ach ja, ein Schnapsglas voll Haushaltsessig fixiert die Farbe, anstatt Weichspüler, der muss nicht sein :ach:

Berichte mal, was aus deinem Pullover gewurden ist.
Gefällt dir dieser Beitrag?
eine viertel Kappe für mehr Wäsche ist okay,aber für einen einzelnen Pullover zuviel.
wenn der Pullover so massiv färbt,dann denke ich helfen auch keine
Farbfantücher.
Da wäre ich sehr vorsichtig.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Anemonne, 08.12.2017)
eine viertel Kappe für mehr Wäsche ist okay,aber für einen einzelnen Pullover zuviel.
wenn der Pullover so massiv färbt,dann denke ich helfen auch keine
Farbfantücher.
Da wäre ich sehr vorsichtig.

Ich habe eine kleine Fl. Perwoll, da braucht man das...und die Farbfangtücher habe ich schon mehrmals in so einem Fall ausprobiert :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich gebe GEMINI Recht, die Farbfangtücher helfen auf alle Fälle.
Wenn es eine kleine Flasche Perwoll ist, ist auch die Kappe entsprechend klein, da passt das mit einer viertel Kappe schon.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wenn ich den Pulli einzeln wasche, kann ich mir die Farbfangtücher sparen. Und für das Kurzprogramm würde ich einen Teelöffel voll Waschpulver nehmen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich schließe mich 1/4 vor 7 an.

Geminis Tipp mit dem Essig im letzten Spülwasser würde würde ich aber unbedingt befolgen, eventuell den Pulli sogar eine halbe Stunde in Essigwasser legen. Die Farbe wird dadurch fixiert und das Problem ist vielleicht grundsätzlich behoben.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage