Service - Wüste Deutschland


Wie sieht ihr den heutígen Service gegenüber dem Kunden.

Besonders schlimm finde ich den gebündelten Service in Callcentern - immer freundlich aber keiner kann dir weiterhelfen, wirst weitervermittelt und irgendwann rausgeschmissen. Um so ärgerlicher wenns noch über eine teure Servics-Nummer geht.


Nur......warum grenzt du das eigentlich nur auf Deutschland ein. Sowas gibt es überall!

Ist es jetzt eigentlich modern geworden auf Deutschland und was hier passiert herumzuhacken? <_<


das ist wieder ein "typischer" Sparfuchs Thread
;)

Das Männle hat schon Recht, Service kostet Personal, Personal kostet Geld und das will keiner bezahlen, König Kunde findet Geiz geil und die Firmen haben das Thema Sparen schon längst für sich eingenommen und das nicht nur in Deutschland, sondern arround the world.

Wer Wert auf Service legt, muss dafür bezahlen PUNKT


denza :daumenhoch:


Zitat (Denza @ 28.03.2006 - 08:50:21)
und das nicht nur in Deutschland, sondern arround the world.

Stimmt :D

Zitat (Denza @ 28.03.2006 - 08:50:21)
das ist wieder ein "typischer" Sparfuchs Thread
;)

Das Männle hat schon Recht, Service kostet Personal, Personal kostet Geld und das will keiner bezahlen, König Kunde findet Geiz geil und die Firmen haben das Thema Sparen schon längst für sich eingenommen und das nicht nur in Deutschland, sondern arround the world.

Wer Wert auf Service legt, muss dafür bezahlen PUNKT

schön, das du es so schön auf den Punkt bringst :daumenhoch:

Zitat (Denza @ 28.03.2006 - 07:50:21)
das ist wieder ein "typischer" Sparfuchs Thread
;)

Das Männle hat schon Recht, Service kostet Personal, Personal kostet Geld und das will keiner bezahlen, König Kunde findet Geiz geil und die Firmen haben das Thema Sparen schon längst für sich eingenommen und das nicht nur in Deutschland, sondern arround the world.

Wer Wert auf Service legt, muss dafür bezahlen PUNKT

Da haste recht,
aber,
sparen heist bei mir nicht das ich das Billigste kaufe. Sondern sparen ist bei mir Verschwendung zu vermeiden, z.B. kein Standbye_Betrieb. Und das eingesparte Geld gebe ich ja auch wieder aus. Ich kaufe gute Markengeräte (nach Möglichkeit aus Deutschland). Wenn ich in einem Fachgeschäft (falls es die noch gibt) auch den guten Service dazu bekomme, lege ich auch etwas mehr Geld hin, obwohl die Fachgeschäfte so viel teurer gar nicht sind.

Wer heute in Deutschland guten Service bietet, wird auch gut verdienen.
Ich bin selbst am überlegen etwas in diese Richtung zu tun.

So nun könnt ihr weiter über mich lästern, auch das können die Deutschen gut.

Zitat (DasMännle @ 28.03.2006 - 07:32:35)
Nur......warum grenzt du das eigentlich nur auf Deutschland ein. Sowas gibt es überall!

Ist es jetzt eigentlich modern geworden auf Deutschland und was hier passiert herumzuhacken? <_<

Nein hat nichts mit rumhacken auf Deutschland zu tun. Aber ich wohne nun mal hier.

Service fängt aber doch nicht erst an, wenn etwas gekauft wurde und nicht funktioniert. Service ist doch auch schon eine gute individuelle, fachlich kompetente Beratung vor dem Kauf. Dafür sind die "Geiz-ist-geil"-Ketten nicht unbedingt berühmt. Wohl aber der kleine Fachhändler um die Ecke. Und hier wird Service dann auch gern ausgenutzt. Gekauft wird dann nämlich oft doch bei "Geiz-ist-geil". Das hat man dann vom Service. :(


Zitat (HSommerwind @ 28.03.2006 - 08:38:44)
Service fängt aber doch nicht erst an, wenn etwas gekauft wurde und nicht funktioniert. Service ist doch auch schon eine gute individuelle, fachlich kompetente Beratung vor dem Kauf. Dafür sind die "Geiz-ist-geil"-Ketten nicht unbedingt berühmt. Wohl aber der kleine Fachhändler um die Ecke. Und hier wird Service dann auch gern ausgenutzt. Gekauft wird dann nämlich oft doch bei "Geiz-ist-geil". Das hat man dann vom Service. :(

Stimmt leider, aber wer Erfahrungen mit dem Service bei den Ketten gemacht hat, handelt dann anders. Auch sollte man nicht vergessen, daß es immer mehr ältere Menschen in Deutschland gibt und die sind für gute Beratung und Service dankbar.
Und was man nicht vergessen darf, der kleine Fachhändler an der Ecke wird dem Kinden nichts Schlechtes verkaufen, er hat Erfahrung - nicht nur im beraten,verkaufen sondern weis durch seinen Service auch wo die Stärken und Schwächen sind.

erlebnis aus eigener erfahrung:
kommt eine kundin mit kleinkind in mein schuhgeschäft. füsschen werden auf dem computermessgerät ausgemessen. beraten auf breite und weite. frage nach spann und passform fürs kind beantwortet. mehrere modelle zum anprobieren geholt. liebevoll und freundlich mit dem kind umgegangen. zum schluss noch eine tüte gummibärchen. dann danke und auf wiedersehen. daraufhin eine andere kundin die auch anwesend ist: die kauft jetzt bestimmt die passenden modelle bei ebay.
na danke, ich hätte heulen können. habe mein geschäft vor 2 monaten verkauft.

zu sparfuchs: ich ärgere mich auch sehr häufig über diese call-center und erlebe es ähnlich wie du. auch wundert es mich, dass nicht in allen geschäften höflich, freundlich, zuvorkommend und mit freude an der arbeit verkauft wird.
zu männle: sowas gibt es nicht überall. ich war grade noch in österreich im urlaub und habe dort sehr engagiertes und freundliches personal angetroffen - ohne ausnahme. sogar die tierärztin war übers WE telefonisch zu erreichen und hat sich gekümmert. auch von meinem urlaub in den usa kann ich nur das beste berichten. sowas gibt es bei uns in deutschland nicht!!!


Zitat (yuki @ 28.03.2006 - 10:47:52)
...............
zu männle: sowas gibt es nicht überall. ich war grade noch in österreich im urlaub und habe dort sehr engagiertes und freundliches personal angetroffen - ohne ausnahme. sogar die tierärztin war übers WE telefonisch zu erreichen und hat sich gekümmert. auch von meinem urlaub in den usa kann ich nur das beste berichten. sowas gibt es bei uns in deutschland nicht!!!

Doch das gibt es in jedem Land auf dieser Erde!!


Man soll es kaum glauben auch in Deutschland gibt es netten, kompetenten und zuvorkommenden Service. ^_^
Du kommst doch aus Deutschland (lt. Profil) und hats doch gerade selber ein nette Serviceaktion beschrieben. :blink:

Du bist nicht die einzige die solchen Service anbietet. Schwarze Schafe gibt es überall!! Gleich pauschal alles zu verteufeln, nur weil man mal eine schlechte Erfahrung gemacht hat, finde ich zum kotzen.

Deutschland = Servicewüste, pah so ein Käse. Ich hatte schon schlechten Service in Frankreich, miserablen Service in Holland und eine patzige Kellnerin in GB. Trotzdem sage ich nicht das der Service in diesen Länder pauschal schlecht ist!!

Und die Callcenter, naja.. wenn ich bedenke was für Leute dorthin gesetzt werden, einige haben keine Ahnung von was sie da reden ;) . AUCH NICHT NUR IN DEUTSCHLAND.


Leute hört endlich auf alles deutsche schlecht zu machen!!


Hallo yuki,
ja das gibt es leider auch - so lange bis es gar keine Fachgeschäfte mehr gibt, dann können sie schauen wie sie an dei nötigen Infos und Beratung kommen.
Aber ich denke es könnt sich wieder ändern, was für uns alle besser wäre.
Was Schuhe betrifft, wird ja viel Schrott aus Asien verkauft. Hatte im Winter Stiefel gekauft, noch nicht mal so günstig, nach 3 Monaten kaputt. Hab aber mein Geld wiederbekommen.

Ein guter Schuh kostet nun mal Geld.

Ich komme aus einer ehemaligen Schuhstadt, es gibt glaub ich gerade noch 1 oder 2 Schuhfabriken.

Was ganz schlimm ist sind Sportschuhe, die werden für 10 Euro in Asien hergestellt und für 100 hier verkauft.


Bei mancher Service-Hotline landest Du heute auch nicht mehr unbedingt in Deutschland sondern in Indien. :lol:

War ein interessanter Beitrag im TV. Leider habe ich den Namen das Unternehmens vergessen. :rolleyes:


"Leute hört endlich auf alles deutsche schlecht zu machen!!"

Hab ich nie behauptet das alles schlecht ist und es nur in Deutschland so ist.

Es gibt auch viel Gutes.

Im übrigen benimmt sich mancher Kunde nicht wie ein König.
Meine Schwägerin arbeitet an der Fleischtheke in einem Einkaufcenter. Wie frech so mancher Kunde sich da benimmt - und die Verkäuferin muß ja sagen und lächeln. :o


Zitat (Sparfuchs @ 28.03.2006 - 11:06:32)
"Leute hört endlich auf alles deutsche schlecht zu machen!!"

Hab ich nie behauptet das alles schlecht ist und es nur in Deutschland so ist.

..........

aha, dann habe ich wohl die Überschrift falsch gedeutet.

Wie auch immer. :rolleyes:

Zu dem anderen:

Mein Vater ist immer auf die Wochenmärkte gefahren um allerlei Zeugs zu verkaufen. Redet wie ihm das Mundwerk gewachsen ist.
Als ein Kunde ihn dann pampig kommt, kontert er natürlich irgendwann zurück, da ihm das dumme Gesülze irgendwann absolut zu weit ging.

Meine Belehrung zu meinem Vater: "Aber der Kunde ist doch König." :o
mein alter Herr dann zu mir: "Das ist vollkommen richtig. Der Kunde ist König. Und ich bin der Kaiser." :blink:
(muss dazu sagen: der Kunde war wirklich unverschämt)


Kostenloser Newsletter