Wie bringe ich meine Eltern dazu... Autobeschenkung

Hallo erstmal! (bin neu)
Ich frag mich schon einige Jahre wie ich denn meine werten Eltern davon überzeugen kann, mir endlich das alte auto meiner ma (sie will sich eh schon länger nen neues anschaffen) zu schenken bzw es billig abkaufen zu lassen. Ich wohne jetzt schon nichmehr zuHause (Bielefeld) sondern bin am studieren in Karlsruhe. Die Entfernung is also gross genug, da wär ein auto schon nicht schlecht, dann könnte ich auch ein bissken häufiger nach Hause fahren zu meinen Kumpels und den süssen Mädels...
Also schreibt mal ein paar Tipps
MfG K

Bearbeitet von kdogg am 10.02.2005 23:06:51
erzähl deiner mutter, dass ab diesem jahr die höhere Kfz-Steuer für ältere nicht so schadstoffreduzierte autos gilt, und das sie mit einem neuen auto geld spart :-)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi.
Erstmal "Herzlich willkommen hier"!

Und zu deinem Problem, Sorry. Aber ich denke "Deine Eltern" sollten doch von selber drauf kommen.

FM
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Bierle, 10.02.2005)
erzähl deiner mutter, dass ab diesem jahr die höhere Kfz-Steuer für ältere nicht so schadstoffreduzierte autos gilt, und das sie mit einem neuen auto geld spart

meine mutter is zwar ü 50, aber nicht senil...tja aber ich schätze da hilft nur warten. oder hat hier wer seinem sprössling einen wagen geschenkt? wenn ja, warum?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (kdogg, 11.02.2005)
Zitat (Bierle, 10.02.2005)
erzähl deiner mutter, dass ab diesem jahr die höhere Kfz-Steuer für ältere nicht so schadstoffreduzierte autos gilt, und das sie mit einem neuen auto geld spart

meine mutter is zwar ü 50, aber nicht senil...tja aber ich schätze da hilft nur warten. oder hat hier wer seinem sprössling einen wagen geschenkt? wenn ja, warum?

neee du, mein sprössling hat sich sein wagen selbst verdient vor jahren mit nebenjobs !!! ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mein Sprössling hat (als Schülerin) uns unseren Wagen für viel selbstverdientes Geld abgekauft. Danach es wieder an unseren 2. Sprössling weiterverkauft u.s.w.

Aber für deinen Fall: Ich bin immer nicht für das "hintenrum". Sprich sie direkt drauf an(vielleicht mit einem Blumenstrauß?).
Mütterliche Grüße
Paradiesvogel
Gefällt dir dieser Beitrag?
Meine Eltern waren nie sehr spendabel. Manchmal war ich auf die anderen neidisch, was die so alles bekommen haben. Aber heute sehe ich das anders. Als ich mit meinem heutigen Mann ein Wohnung eingerichtet habe, konnte ich hocherhobenen Hauptes dadurch gehen und sagen das haben wir uns zusammengespart.
Ich bin der Meinung wenn Eltern etwas schenken/vererben wollen dann kommt das von ganz alleine. Und von Herzen.


lg Ulli
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mein Tochter hat Füherschein und Auto selber zusammen gestottert, sie wohlte ihre Mutter nie zu last fallen weil auch bei mir es Geld fehlte.
Was bin ich doch stolz auf sie wenn ich das so lesen tuhe lol.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Erst einmal ein herzliches Willkommen :) .Ich mußte mir meinen ersten Wagen mühsam zusammensparen. Als dann doch noch etwas fehlte bekam ich dann von meinen Eltern einen Vorschuß, den ich dann so wie ich Geld hatte abbezahlen mußte.
Versuch mit deinen Eltern darüber zu reden und wenn dir das Geld fehlt vielleicht kannst du es dann auch nach Bedarf zurückbezahlen.

LG mamamachmaleben
Gefällt dir dieser Beitrag?
"!!!! ALS ICH NOCH SPROESSLING WAR!!!.................Da haben mir Mutti und Papa den Fuehrerschein finanziert und.................auch noch ein

Also ehrlich. Ich denke das Eltern (die sich das leisten koennen) das ruhig machen koennten fuer ihren Sproessling. Ich wuerde das auf jesdem Fall.

FM
Gefällt dir dieser Beitrag?
jo meinen führerschein hab ich bezahlt gekriegt weil ich bis zu meinem 18. nicht geraucht habe (hatten wir so abgemacht). Ich finde das ist ne ganz gute regelung!
Ich finde es generell falsch alles einfach so zugeschoiben zu bekommen, man schätzt die sachen viel mehr wenn man sie sich durch solche "agreements" "verdient" hat oder gar selbst zusammengespart hat. hab auch schon ein bisschen was an die seite gelegt, aber was meine ma für den Twingo haben will is leider noch zu viel, da fehlt nochwas. Also werd ich mich mal nach nebenverdienstmöglichkeiten umgucken, obwohl das ziemlich schwer wird, da ich über 30 vorlesungsstunden hab. plus tutorien + übungen +praktika...da bleibt nich viel zeit.
naja ma sehn, ich kann ja mal ein spendenkonto einrichten :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (kdogg, 11.02.2005)
jo meinen führerschein hab ich bezahlt gekriegt weil ich bis zu meinem 18. nicht geraucht habe (hatten wir so abgemacht). Ich finde das ist ne ganz gute regelung!
Ich finde es generell falsch alles einfach so zugeschoiben zu bekommen, man schätzt die sachen viel mehr wenn man sie sich durch solche "agreements" "verdient" hat oder gar selbst zusammengespart hat. hab auch schon ein bisschen was an die seite gelegt, aber was meine ma für den Twingo haben will is leider noch zu viel, da fehlt nochwas. Also werd ich mich mal nach nebenverdienstmöglichkeiten umgucken, obwohl das ziemlich schwer wird, da ich über 30 vorlesungsstunden hab. plus tutorien + übungen +praktika...da bleibt nich viel zeit.
naja ma sehn, ich kann ja mal ein spendenkonto einrichten  :rolleyes:



Liebe Grüße
Paradiesvogel
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat
sie will sich eh schon länger nen neues anschaffen)


Wodran hapert's dann ???
Vielleicht an die Finanzen???

Und wenn Du schon Studierst ; (nichts ist geiler auf dieser Welt als Bielefeld);
Haste auch mal irgendwann "Mathe" gehabt; ???????

Mach mal ne "Kosten-Nutzungsrechnung" auf, und DANN frag nochmal!!!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (kdogg, 11.02.2005)
jo meinen führerschein hab ich bezahlt gekriegt weil ich bis zu meinem 18. nicht geraucht habe (hatten wir so abgemacht). Ich finde das ist ne ganz gute regelung!
Ich finde es generell falsch alles einfach so zugeschoiben zu bekommen, man schätzt die sachen viel mehr wenn man sie sich durch solche "agreements" "verdient" hat oder gar selbst zusammengespart hat. hab auch schon ein bisschen was an die seite gelegt, aber was meine ma für den Twingo haben will is leider noch zu viel, da fehlt nochwas. Also werd ich mich mal nach nebenverdienstmöglichkeiten umgucken, obwohl das ziemlich schwer wird, da ich über 30 vorlesungsstunden hab. plus tutorien + übungen +praktika...da bleibt nich viel zeit.
naja ma sehn, ich kann ja mal ein spendenkonto einrichten :rolleyes:

Und rauchst du immer noch nicht?
Gefällt dir dieser Beitrag?
nö warum sollte ich jetzt noch damit anfangen? stinkt, is schlecht für die kondition und schnürt den geldbeutel noch enger...brignt doch nix.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Umzug zurück in Großstadt ein Fehler!? Total unzufrieden... Wenn Engel weinen: -irgendwo im www gefunden- Tochter 5 J. u Sohn 3 1/2 J. bei Pflegeeltern Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Kein Bafög! wie soll ich studieren? Unheilbar Krank Teil II: Leben nach der Krebsdiagnose. Absurde Telefonate mit der Arbeitsagentur: ein echtes Schmankerl Rauchen bei Jugendlichen: Kleine Diskussion
Passende Tipps
Die glücklichen Winterkinder auf der Winterinsel
Die glücklichen Winterkinder auf der Winterinsel
10 7
Coronavirus - Tipps fürs Home Office und Kinderbetreuung
Coronavirus - Tipps fürs Home Office und Kinderbetreuung
17 4
Homeschooling: 6 Tipps fürs Lernen zu Hause
Homeschooling: 6 Tipps fürs Lernen zu Hause
11 6
Erziehungstipps
Erziehungstipps
40 33